Betfair Challenge – Tore in Belgien by George

Die Tage waren echt schön. Alle Wetten waren drin und ich hoffe, dass wir unseren treuen Leser ein schönes Weihnachtsgeschenk machen konnten. Heute habe ich eine weitere interessante Partie gefunden, die man einfach nicht weglassen kann.

Mons – RSC Anderlecht

27.12.2011 20:00, Jupiler Pro League, Belgien

Die Mannschaft aus Mons empfängt den Spitzenreiter aus Belgien RSC Anderlecht. Das Stadion wird ausverkauft sein und die Zuschauer erwarten ein Spiel mit vielen Toren. Mos hatte eine schwere Woche und die Mannschaft muss innerhalb 10 Tagen 3 mal spielen. Sie haben beide Spiele (Pokal und Meisterschaft) gewonnen und konzentrieren sich nun auf das Highlight des Jahres. In Ihren Reihen haben sie in dieser Saison den Goalgetter Belgiens. Jérémy Perbet heißt ihr Star, der in 17 Begegnungen 16 Tore erzielen konnte. In der Woche gab er ein Interview, wo er sagt, dass es nicht leicht ist, 3 Spiele in 10 Tagen auszutragen, aber er selber sehr heiß auf das Spiel ist. Mos befindet sich auf dem 8.Platz der belgischen Jupiler Pro League. Ihr Hauptproblem ist die Abwehr.

Sie schießen für ihre Verhältnisse sehr viele Tore doch sie bekommen sehr viele Gegentore für einen Profiverein. Ihre Gesamtstatistik lautet 7-5-6 mit 34:31 Toren. Zuhause haben sie in dieser Saison schon 9 Spiele ausgetragen und ihre Statistik lautet 5-3-1 mit 22:13 Toren. Außer bei einem Heimspiel konnten sie das Tor nicht treffen, ansonsten haben sie mindestens 1 Tor zuhause erzielt. 
Anderlecht konnte sich fast 10 Tage auf dieses Spiel vorbereiten. Wie fit sie wirklich sind, werden wir heute um 20:00 erfahren. Wie ich vorher erwähnt habe, belegen sie den ersten Platz und sind auch auswärts sehr erfolgreich. 5-3-1 mit 11:9 Toren. Laut Statistik besitzen sie die zweitbeste Auswärtsmannschaft.

Was aber auffällt, ist, dass sie auswärts fast die gleiche Toranzahl kassieren, wie sie schießen. In 8 der 9 Auswärtsspiele konnte RSC Anderlecht immer das Tor treffen. Das letzte Spiel konnte sie zuhause gegen Lokeren mit 3:2 gewinnen.
Doch etwas Besonderes fällt beim direkten Vergleich auf. Die letzten 10 Spiele endeten alle über 2,5 Tore. In den letzten 13 Begegnungen wo sich Mos gegen Anderlecht gegenüberstand konnte Anderlecht 11-mal als Sieger den Platz verlassen.Sie verbuchen weiterhin 1 Unentschieden und 1 Niederlage (zuhause 6-1-0, auswärts 5-0-1). Wie man sieht, hat der RSC Anderlecht, in den letzten 13 Spielen, nur ein einziges Mal gegen die Mannschaft aus Mos verloren. Nimmt man sogar alle 13 Partien in die Statistik, so endeten 12 der 13 mindestens über 2,5 Tore.

Direkter Vergleich:

21/08/2011    Pro League    RSC Anderlecht – R AEC Mons    2:2    +3,5 Tore
07/02/2009    Pro League    RSC Anderlecht – R AEC Mons    3:2    +4,5 Tore    
13/09/2008    Pro League    R AEC Mons – RSC Anderlecht    1:2    +2,5 Tore    
10/05/2008    Pro League    R AEC Mons – RSC Anderlecht    1:2    +2,5 Tore    
22/12/2007    Pro League    RSC Anderlecht – R AEC Mons    3:2    +4,5 Tore    
19/05/2007    Pro League    R AEC Mons – RSC Anderlecht    3:1    +3,5 Tore
16/12/2006    Pro League    RSC Anderlecht – R AEC Mons    4:1    +4,5 Tore
21/05/2005    Pro League    RSC Anderlecht – R AEC Mons    2:1    +2,5 Tore
25/02/2005    Pro League    R AEC Mons – RSC Anderlecht    1:2    +2,5 Tore
16/04/2004    Pro League    RSC Anderlecht – R AEC Mons    4:1    +4,5 Tore

Fazit:

Ich erwarte ein offenes Spiel mit vielen Toren. Klar geht der RSC Anderlecht als Favorit in dieses Spiel, doch man darf nicht vergessen, dass die Mannschaft aus Mos auch sehr torgefährlich ist. Over 2,5 zahlt 1,80 und Over 3,5 möglich in diesem Spiel mit einer Quote von über 3,00 bei Betfair. Die Quote auf den Sieg Anderlechts wird mit 1,71 dotiert.

Mein Tipp: Beide Mannschaften schiessen mindestens 1.Tor Quote 1,76 bei Betfair

Betfair Challenge: Einsatz 3 Units

Viel Erfolg

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben