Jahresrückblick 2011 – April

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und da darf ein Jahresrückblick natürlich nicht fehlen. 2011 kann man durchaus als ein sehr aufregendes Jahr bezeichnen und es gab jede Menge toller Highlights, doch auch viele schlechte Nachrichten.

Heute präsentieren wir euch die wichtigsten Poker Nachrichten aus dem April:

01. April: Der Millionen-Prozess: Ali Tekintamgac gegen die Partouche Casinos! Ali T. verklagt die Partouche Poker Tour um 1,5 Millionen Euro. Ausgerechnet am 1. April beginnt der Prozess. Die Klage kommt durch und Hochgepokert.com war live vor Ort um mit Ali T. zu sprechen.

01. April: Klage gegen Mizrachi abgewiesen! Deliverance Poker hatte gegen den Grinder geklagt, da er am Final Table der WSOP 2010 seinen Deliverance Poker Patch gegen einen Full Tilt Patch getauscht hatte. Grund für die Abweisung der Klage war die Tatsache, dass die Plattform nicht genügend Geld zur Verfügung hatte um Michael Mizrachi’s Vertrag zu erfüllen!

02. April: Phil Galfond: Leben mit der Rutsche! Nicht wirklich weltbewegend, aber die Idee sich in sein Wohnzimmer eine hochglanzpolierte Edelstahlrutsche so stylish aufzustellen, hat es in den Jahresrückblick verdient.




Phil Galfond



04. April: Hochgepokert.com jetzt mit Sports und Frank Koopmann! Hochgepokert.com startet eine neue erfolgreiche Rubrik: Sportwetten!

09.April: Peter Eastgate hat über 1,7 Millionen bei Sportwetten verloren! Peter Eastgate hat ein Sportwettenproblem und lässt alleine bei der WM in Südafrika 1,7 Millionen Dollar liegen. Hätte er doch lieber einmal die Sportrubrik auf Hochgepokert.com gelesen.

10. April: WSOP wiederholt legendäre Heads Up Matches! Die WSOP gibt bekannt 3 Heads-Up Matches der legendären Main-Events während der WSOP 2011 zu wiederholen. Auch die User dürfen sich für ein Match entscheiden.

11. April: EPT Berlin – Heinzelmann wird Zweiter! Der Anfang einer kleinen Erfolgsstory. Max Heinzelmann wird Runner-Up bei der EPT Berlin. Nur ein Tour-Stop später gelingt ihm das Gleiche Kunststück.




Maximum Max Machine!



15. April: North American Poker Tour: Back to back für Mercier und Selbst! Sowohl Jason Mercier als auch Vanessa Selbst verteidigen sensationell ihre Titel bei der NAPT!

[cbanner#2]

15. April: Der Black Friday! Der schlimmste Tag in der Geschichte des Online-Pokerns. Das FBI beschlagnahmt die drei größten Pokerseiten im Netz. Ein Zugriff auf PokerStars.com, Fulltiltpoker.com und UB.com ist nicht möglich – laufende Spiele werden schlagartig beendet. Chaos in der Pokerwelt!

16. April: Black Friday der Pokerwelt – Erste Stellungnahmen! Die Plattformen und vereinzelte Spieler nehmen zu den Vorfällen Stellung. Tom Dwan ist sich noch sicher, dass er sein Geld bekommt!

18. April: Dominik Nitsche gewinnt Middle East Poker Championship! €144.000 für den Globetrotter und den Titel des Middle East Poker Champion! Der Kultzitat: „just masturbated soooo hard i almost broke my arm….but im sooo happy… Im the new MIDDLE EAST CHAMPION!!!!!!! weeeeeee!!!! on your bikes!!!!!“ entsteht!




Dominik Nitsche



22. April: Der Falke im Talk mit Natalie Hof! Noch bevor Natalie Hof in aller Munde ist, wird bei Hochgepokert.com mit ihr über die Castingshow und ihrem Livestyle gesprochen. Kurz Zeit später ist sie aus dem Pokerzirkus mit Freund Torsten Brinkmann kaum mehr wegzudenken.

24. April: The ONE – Julian Kabitzke gewinnt das große Everest Turnier in Monte Carlo! Julian Kabitzke setzt sich im deutschen Heads-Up gegen Alexander Debus durch.

27. April: PokerStars zahlt US-Spieler aus. 2 Wochen nach dem Black Friday gibt PokerStars bekannt, dass der größte Pokerraum der Welt seine US-Spieler ausbezahlt. Im Gegensatz zu Full Tilt Poker, die immer noch kein Statement zur kritischen Lage abgegeben haben.

Hier noch die wichtigsten Turniersieger des Monats:

3. April – WPT Foxwoods – Phillip Reed $114.050
10. April – EPT Berlin: Ben Wilinofsky €825.000
10. April – EPT Berlin Highroller: Daniel Drescher €192.000
13. April – NAPT Mohegan Sun: Vanessa Selbst $450.000
13. April – WPT Hollywood: Michael Scarborough $273.000
17. April – Merit Middle East Poker Championship: Dominik Nitsche €144.000
17. April – CAPT Salzburg: Andreas Dygruber €53.450
24. April – Everest The ONE: Julian Kabitzke – €300.000
27. April – WPT Hard Rock: Taylor von Kriegenbergh $1.122.000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben