Casino Seefeld: Magri Pierluigi triumphiert bei der Christmas Challenge

Die Christmas Poker Challenge im Casino Seefeld ist weiterhin im vollen Gange. Bis zum 7. Januar gibt es hier an jedem Tag (ausgenommen der 31. Dezember) ausgewählte Turniere zwischen €125 – €300. Gestern konnte beim €125 NL Texas Hold’em Turnier der Italiener Magri Pierluigi triumphieren.

61 Teilnehmer kamen in das Casino Seefeld und kreierten einen Preispool von €6.252,50. Insgesamt wurden neun Plätze bezahlt und der erste Spieler, der einen Stück vom Kuchen abbekam war Ermes Fontana. Er erhielt als Mincash €240. Mit Christian Josef Beer, Werner Dirr und Dieter B. erhielten auch drei Deutsche einen Anteil am Preisgeld.

Schlussendlich konnte sich aber der Italiener Magri Pierluigi im Heads-Up gegen den Österreicher Martin Baumgartner durchsetzen. Baumgartner selbst ist auch kein Unbekannter. Bei der CAPT in Kitzbühel erreichte er den Final Table und bei der CAPT in Seefeld gewann er sogar ein Side-Event für €8.210.

Alle Turnierinformationen rund um die Christmas-Challenge erfahrt ihr auf der Homepage des Casinos Seefeld.

[cbanner#2]

Rank

Player
first name

Player
last name

Nation

Prize money

1

Pierluigi

Magri

Ita

€ 2.000,00

2

Martin

Baumgartner

A

€ 1.250,00

3

Salvadore

Sozzo

Ita

€ 820,00

4

Anna

Brando

Ita

€ 590,00

5

Matthias

Rauth

A

€ 440,00

6

Dieter B


Ger

€ 342,50

7

Werner

Dirr

Ger

€ 300,00

8

Christian Josef

Beer

Ger

€ 270,00

9

Ermes

Fontana

Ita

€ 240,00

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben