Duhamels Manager bestätigt Beteiligung der Ex-Freundin

Der Überfall auf den ehemaligen Poker-Weltmeister Jonathan Duhamel scheint nun fast komplett aufgeklärt zu sein. Nun bestätigte Philippe Jetté auch das Gerücht, dass die Verdächtige Bianca Rojas-Latraverse tatsächlich Duhamels ehemalige Freundin ist.

Der Manager des Team PokerStar Pro erklärte gegenüber CanadaPoker.com: „Jonathan kennt Bianca […]. Sie ist ein Mädchen, das er vor dem Zwischenfall für ein paar Monate gedated hat.“ Die 20-Jährige wusste, wo die wertvollen Sachen in Duhamels Haus waren, daher wurden beim Raubüberfall auch keine Schränke oder Schubladen durchsucht.

Einen Tag, nachdem drei Verdächtigen festgenommen wurden, inhaftierte die Polizei auch einen vierten Verdächtigen. Der 20-jährige Anthony Bourque wird noch bis zum 4. Januar 2012 in Untersuchungshaft bleiben, damit ein Gerichtstermin festgelegt werden kann.

Ebenfalls das neue Jahr hinter Gittern verbringen Stephan Clark-Lemay (22) sowie Bianca Rojas-Latraverse (Foto). Der Vierte im Bunde, Andre Robert Perron (26), ist auf Kaution freigekommen und wird am 7. Mai 2012 vor den Richter gebeten.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben