Jahresrückblick 2011 – September

2011 neigt sich dem Ende zu und Hochgpokert.com hat den Jahresrückblick 2011. Es waren ein aufregendes Jahr es war ein spannendes Jahr, es war allerdings auch ein Jahr der Skandale und Turbulenzen. Heute präsentieren wir Ihnen die wichtigsten Poker Nachrichten des Monats September.

1. September 2011: Martin Schleich gewinnt die EPT in Barcelona – Der Münchner gewinnt den nächsten EPT-Stopp.

2. September 2011: Jeff Ifrah will das Handtuch werfen –  Der Star-Anwalt von Full Tilt Poker kann angeblich nicht bezahlt werden.

5. September 2011: Die Verschiebung der Verschiebung: Full-Tilt-Hearing erst am 19. September – Erneut wird das Hearing in London verschoben. Den betroffenen Spielern platzt der Kragen.

12. September 2011: Ein ehemaliger Bot-Killer packt aus: Wie Betrüger hinters Licht geführt wurden – Ein Spieler erkennt Bots und kann gegen sie gewinnen. Betrug oder Raffinesse?

13. September 2011: 14 Jahre Knast für Poker-Pro David Saab – Der Poker-Pro muss wegen Drogenhandel vor Gericht und kommt 14 Jahre ins Gefängnis.

15. September 2011: Michael DeVita fordert sein Geld von der Epic Poker League – Er soll ein Sexualstraftäter sein und aufgrund des Ehrenkodex der EPIC Poker League darf DeVita nicht antreten. Er fordert jedoch die $20.000 Buy-In, die er durch das Satellite gewonnen hatte.

15. September 2011:  Das Glücksspielgesetz in Schleswig-Holstein wird verabschiedet– Erfolg in Kiel! Alle Infos und Auswirkungen zum Glücksspielgesetz in Schleswig-Holstein sind zusammengefasst.

[cbanner#2]

20. September 2011: Full Tilt Poker: Betrug, Fahrlässigkeit und hohe Strafen! – Die Zivilklage des DoJ gegen Full Tilt Poker wird erweitert und es werden Ferguson, Lederer und Co. mit aufgenommen.

21. September 2011: Full Tilt Poker Skandal – Ist Phil Ivey der ‚Inside Man‘? – Gezieltes Abtauchen wird Phil Ivey vorgeworfen. Er soll der Inside Man in Sachen Full Tilt Poker gewesen sein.

22. September: Soraya Homam lebt nicht mehr – Die ethische Stille – Die Pokerspielerin und Kollegin Soraya Homam ist verstorben.

30. September 2011: Deutscher High Roller verklagt das Wynn Las Vegas – Der High Roller klagt auf Vertragsbruch, da er mit Verantwortlichen des Casinos ein Limit für seinen Spielkredit vereinbart hatte. Dieses lag bei einer Viertelmillion, doch die Angestellten im Wynn gewährten dem Deutschen insgesamt 1,3 Millionen.

Hier noch die wichtigsten Turniersieger des Monats:

01. September – EPT Barcelona: Martin Schleich €850.000
09. September – WPT Paris: Matt Waxman €500.000
09. September – EPIC Poker II: Mike McDonald $782.000
11. September – WPT Paris Highroller: Sorel Mizzi €235.000
18. September – WPT Borgata Open: Bahbak Oboodi $922.000
24. September – WPT Malta: Matt Giannetti €200.000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben