Casino Seefeld: Eckhardt Teiber siegt beim 2nd Chance

Ein weiteres Event bei der Christmas Poker Challenge ist beendet und der neuste Sieger im Casino Seefeld heißt Eckhardt Teiber. Der Deutsche setzte sich am Final Table durch und verwies die Konkurrenz auf die Plätze.

Platz 2 und 3 gingen hierbei an die Italiener Marc Pedevilla und Paolo Ossanna. Danach folgte das ‚österreichische Trio‘ Albin Vogl, Manfred Ruck und Franz Neuner. Die Christmas Poker Challenge läuft noch bis einschließlich Samstag und bietet täglich tolle Turniere.

Alle Informationen rund um die Christmas Poker Challenge oder das reguläre Angebot des Casino Seefeld findet ihr auf der offiziellen Website von Casinos Austria.

[cbanner#2]

Christmas Poker Challenge – 2nd Chance

Buy-in: €125
Spieler: 43
Preisgeld: €4.408

PlatzSpielerLandPreisgeld
1Eckhardt TeiberGER1.568 €
2Marc PedevillaITA1.010 €
3Paolo OssannaITA700 €
4Albin VoglAUT510 €
5Manfred RuckAUT330 €
6Franz NeunerAUT290 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben