Casino Seefeld: Nico Scardanzan gewinnt das 2nd Chance Turnier

Gestern konnte sich beim €125 NL-Holdem 2nd Chance Turnier der Christmas Poker Series im Casino Seefeld, der Italiener Nico Scardanzan durch ein Teilnehmerfeld von 32 Spieler durchsetzen. Insgesamt befanden sich €3.280 im Preispool und sechs Spieler wurden bezahlt.

Während Marzia Barbagallo sich über einen Mincash von €210 freuen durfte, triumphierte Scardanzan im italienischen Heads-Up gegen Alex Marchisio und gewann €1.170 Preisgeld.

Die Christmas Poker Series im Casino Seefeld neigt sich langsam dem Ende zu. Am kommenden Samstag startet zwar das letzte Turnier der Serie jedoch folgt bereits am 11. Januar das Schneefest Casino Seefeld.

[cbanner#2]

Rank

Player
first name

Player
last name

Nation

Prize money

1

Nico

Scardanzan

ITA

€ 1.170,00

2

Alex

Marchisio

ITA

€    750,00

3

Ernst

Schretter


€    520,00

4

Dieter B


GER

€    380,00

5

Wolfgang

Tietz

GER

€    250,00

6

Marzia

Barbagallo

ITA

€    210,00

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben