iPoker Netzwerk bestätigt Rake-Änderung!


Seit einigen Monaten gab es das Gerücht, das iPoker-Netzwerk ihre Rake-Bedingungen gemäß dem ‚weighted contribution rake system‘ ändern möchten. Nun ist es offiziell, dass ab dem 1. März die neue Rake-Änderung eingeführt wird.

Bisher nutzte das iPoker-Netzwerk das ‚average contributed rake system‘, dass zählte, wie viel Rake ein Spieler in einem Pot zahlte. Das neue System bedeutet, dass Spieler VPP prozentual ihrem Beitrag vom Pot erhalten. Wer also zum Beispiel auf allen Straßen viel gezahlt hat, bekommt einen großen Anteil und im Gegensatz dazu gehen ‚Preflop Folder‘ leer aus.

Bereits Ende des Jahres 2011 kam es bei PokerStars ebenfalls zu dieser Entscheidung und es wurde heftigst im 2+2-Forum darüber diskutiert. Letztendlich wurde das ‚weighted contribution rake system‚ beibehalten. Darauf hin kam es zum „Spieler-Streik„, in dem die Tische im ‚Sit-Out‘ Modus besetzt wurden. Einige Spieler, welche die maximale Anzahl von Cash Game Tischen blockierten, erhielten daraufhin einige Auflagen.

Ob es im iPoker-Netzwerk ähnlich zugehen wird, bleibt natürlich noch offen. Allerdings sehen die Spieler die neue Variante mit gemischten Gefühlen. Die Mehrheit ist sich zwar einig, dass die bestehende Methode des Rakes unfairer ist, jedoch das neue System niedrige VIP Spieler anlockt, die nicht in der Lage sind in signifikanter Weise davon zu profitieren.

iPoker ist entschlossen ein Netzwerk für die Massen zu werden und hat angekündigt in den nächsten Monaten noch spielerfreundlicher zu werden.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben