Casino Seefeld – Schneefest: Thomas Wagermeier nicht zu bremsen

Thomas Wagermeier ist der Mann der Stunde. Zunächst gewann der Österreicher das Package für die CAPT in Seefeld, belegte dann beim Auftakt des Schneefestes einen guten sechsten Platz und konnte nun das zweite Turnier der Serie für sich entscheiden.

33 Teilnehmer kamen zum 2. Event des Schneefestes im Casino Seefeld und bildeten einen Preispool von insgesamt €3.382,50. Sechs Plätze wurden auch hier bezahlt und der erste Spieler, der es ins Geld schaffte war Rudolf Gerhold aus Österreich für €220. Im Heads-Up konnte sich dann Thomas Wagermeier gegen den Ungar Sasha durchsetzen und die nette Summe von €1.202,50 mit nach Hause nehmen.

Am Samstag geht es im Casino Seefeld dann ins Finale des Schneefestes. Um 19:00 Uhr wartet das €300 NL-Holdem Main-Event. Alle Infos hierzu gibt es auf der offiziellen Homepage des Casinos.

[cbanner#2]

Rank

Player
first name

Player
last name

Nation

Prize money

1

Thomas

Wagermaier

A

€ 1.202,50

2

Sascha


HR

€    780,00

3

Marco

Naschberger

A

€    540,00

4

Michael

Hill

A

€    390,00

5

Tanja

Keerl

D

€    250,00

6

Rudolf

Gerhold

A

€    220,00

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben