Grand Casino Baden erwirbt Aktienmehrheit bei Casino Davos

Wie heute bekannt wurde, erwirbt die Stadtcasino Baden AG dieses Jahr die Mehrheit des Aktienkapitals der Casino Davos AG. Gleichzeitig übernimmt das Grand Casino Baden damit das Casino Davos.

Die Stadtcasino Baden AG wird am 01. Mai 2012 vom bisherigen Eigentümer Siegfried Dietsche 90% des Aktienkapitals aufkaufen und damit die absolute Mehrheit erwerben. Die restlichen 10% bleiben im Besitz von Davos Tourismus.

Die Übernahme des Casino Davos entspricht der Strategie des Grand Casino Baden, mit dem Gewinn zusätzlicher Marktanteile auch Skaleneffekte besser nutzen zu können„, so Verwaltungsratspräsident der Stadtcasino Baden AG, Peter Blöchlinger.

Das Casino Davos erwirtschaftete 2010 einen Bruttospielertrag von lediglich CHF 3,1 Millionen (etwa €2,57 Millionen), was nicht genug war, um das Haus langfristig zu bewirtschaften. Das Grand Casino Baden hingegen spielte CHF 102,5 Millionen (rund €84,86 Millionen) ein. Ein Grund hierfür ist die A-Konzession des Grand Casino, welche unlimitierte Einsätze erlaubt.

Hingegen muss das Casino in Davos mit einer B-Konzession wirtschaften, bei der die Einsätze an den Tischen und Spielgeräten stärker reguliert sind. Zudem unterliegen die Einnahmen starken saisonalen Schwankungen. Die Geschäftsleitung des Grand Casino Baden ist dennoch zuversichtlich, dass sie mit einem überarbeiteten Spielangebot und der bewährten Erfahrung das Casino Davos auf die Erfolgsschiene führen können.

Quelle: ISA-Guide

[cbanner#6]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben