Tennis-Tipp by ATP-Chris

Hallo Tennisfreunde!

So langsam gehts Richtung 2. Woche und da werden die Spiele enger und besser. Aber es gab schon tolle Spiele bisher und das Leistungsniveau ist zu Beginn der Saison echt sehr hoch.
Für heute Nacht habe ich mich für 2 Ausnahmeathleten entschieden, Isner da er einfach nur krank aufschlägt und Dolgoplov, der eine Ausnahme ist, da er so crazy spielt :-)

John Isner – Feliciano Lopez

Tipp: Isner für Quote 1,80

Heute Morgen konnte ich diese Partie noch für eine 1,92 mitnehmen, fand ich gut. Natürlich ist auch hier Lopez genauso wie Nalbandian spielerisch stärker als Isner. Aber die Vorteile von Isner muss ich hier glaube ich nicht näher erläutern, er schlägt einfach gigantisch auf. Auch die Konstanz ist bewundernswert, auch über 5 Sätze, das ist weltklasse. Klar gibt es mal 2-3 Games wo der 1. Aufschlag nicht so gut kommt, aber sein 2. Aufschlag ist auch gut, da er einen super Kick hat. Lopez hatte gegen Leonardo Mayer enorme Probleme und auch gegen Cipolla. Allerdings war Cipolla auch sehr stark. Allerdings muss man auch hier sagen dass Lopez oft sein Service abgeben musste. Isner wird diese Chancen auch haben und wenn er sie nutzt wird er sich nicht aufhalten lassen, da sein eigenes Service ja bekanntlich super ist. Wenn man kaum an den Ball kommt, kann auch der beste Spieler nix dagegen machen. Dazu kommt dass wenn es mal in den Tiebreak geht Isner eine Wahnsinnsbilanz hat. Ich hatte sie letztes Jahr mal in einem Artikel erwähnt, weiß es aber nicht mehr, auf jeden Fall ist sie sehr positiv. Ich tippe mal auf einen 3:1 Sieg von Isner.

Dolgopolov – Tomic

Tipp: Dolgopolov für Quote 2,10

Dieses Spiel habe ich heute Morgen für 2,26 mitnehmen dürfen. Tomic ist der männliche Hoffnungsträger bei den Aussies. Der gilt als Toptalent und ist für seine jungen 19 Lenze auch schon recht gut. Allerdings habe ich ihn bisher 2x spielen sehen und war jetzt gar nicht so begeistert. Das Spiel gegen Querrey habe ich nach dem 1. Satz komplett live gesehen, wo Tomic dann auch gewann. Allerdings war es nicht überzeugend, sein Gegner half ihm durch viele Fehler. Also ich kann diesen Tomic-Hype nicht nachvollziehen. Er hatte auch nicht so gut serviert wie ich finde. Dolgopolov hat da auf jeden Fall seine Chancen. Dolgopolovs „crazy style“ ist ja doch sehr erfolgreich. Er variiert die Spins, das Tempo, er macht einfach alles irgendwie durcheinander während eines Ballwechsels. Er hat eine 3:0 Bilanz gegen Tomic, wobei 2 Spiele 2011 stattfanden. Die Spiele gewann er doch sehr deutlich wenn man sich die einzelnen Sätze anschaut. Ich setze auf Dolgopolov, da er ein Fighter ist und auch nach Rückstand nicht von seinem Spiel abkommt und einfach weiter durchzieht. Sein Spiel ist schwer lesbar und er hat vor allem tödliche Winner-Schläge. Das macht ihn gefährlich. Tomics Spiel basiert eher zuerst auf langsamen Grundlinienschlägen. Ich denke dass Dolgopolov wenig Probleme haben wird und Tomic sein Spiel aufzwingen wird.

[cbanner#5]

Was tippt ihr heute Nacht?

Als Value sehe ich noch Voskoboeva gegen Radwanska. Da beide Spielerinnen manchmal Wundertüten sind, ist die Quote 6 für Voskoboeva recht hübsch.

ATP-Chris

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben