Weltmeisterlicher Pokerspaß mit dem win2day Aces Team 2012

Auch in diesem Jahr sind die Asse von win2day bei internationalen Turnieren am Start. Das win2day Aces Team 2012 ist ein hochkarätiger Kader und wird mit interessanten Blogs und spannenden Aktionen die Pokercommunity verwöhnen.

Der aktuelle Kader besteht aus fünf Spielern, die allesamt ihre Leidenschaft zum Poker vereinen. Zum Team gehören gestandene Veteranen, aber auch wilde Young Guns.

Ivo Donev – der einzige österreichische Bracelet Gewinner und Weltmeister aus dem Jahr 2000, versorgt die Community mit tollen Analysen und Tipps zum Spiel.

Sigi Stockinger – die österreichische Pokerlegende mit dem trockenen Humor sorgt mit Anekdoten aus der Pokerwelt für reichlich Unterhaltung.

Johan Brolenius – der Wahl Österreicher mit Ski Vergangenheit ist auch am Pokertisch flott unterwegs und sorgt für rasante Action!

Mario Rühr – der ehemalige Starcraft Profi hat vor vier Jahren mit nur €50 auf win2day begonnen und seither für einige Bad Beats gesorgt.

Bernhard Schnöll – der sportliche Tisch 8 Gewinner hat sich in der Online Welt als Topspieler etabliert.

Wer die Asse einmal kennenlernen möchte, erhält diesen Februar im win2day Poker Room die Gelegenheit. Am 05.02, 12.02 und 19.02, jeweils von 19:00 bis 20:00 stellt sich das Quintett und Pokermanager Juergen Smutek für Fragen aller Art zur Verfügung. Auf den „Meet the Aces“ Tischen mit ganz geringen Blinds können die Asse auch für ein Spielchen gefordert werden.

Der Spaß steht dabei selbstverständlich im Vordergrund.

Gleichzeitig wollen wir uns auch bei den bisherigen Aces Harry Casagrande, Peter Staudacher und Josip Simunic bedanken. Vielen Dank für die tolle Unterstützung am und rund um den Pokertisch.

[cbanner#3]


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben