Grand Series Of Poker macht Halt in Salzburg!

Vom 31. Januar bis 4. Februar kommen die Spieler in Salzburg voll auf ihre Kosten. Denn in der exklusiven Location Gusswerk, direkt in Salzburg, findet das nächste Live-Event der Grand Series Of Poker statt. Ein Preispool von €350.000 wird erwartet.

Nachdem die GSOP bereits in Prag ein voller Erfolg wurde, strebt Salzburg an, die Spieleranzahl nochmals zu erhöhen. Der Ausrichter, das Montesino, freut sich bereits sehr auf dieses Turnier. Highlight ist natürlich wie immer das Main-Event, dass am 1. Februar starten wird. Für €1.300 Buy-In bekommt man 20.000 Startchips und alle 60 Minuten erhöhen sich die Blinds.

Jedoch gibt es auch zahlreiche Qualifier für dieses Event. Am 31. Januar hat man noch die letzte Chance sich für dieses Turnier zu qualifizieren. Beim €55 Super-Satellite geht es um die letzten Tickets. Anschließend folgt die Players-Party.

Weitere Informationen zum Turnierverlauf sowie zur Anreise und Hotel findet ihr auf der Homepage des Montesino.

[cbanner#2]

Turnier Schedule GSOP

EventDatumNameStartBuy-InFee
131.01.12Satellite Rebuys + 1 AddOn20:00:00 50,00 € 5,00 €
201.02.12Main Event Tag 113:00:00 1.180,00 € 120,00 €
02.02.12Main Event Tag 213:00:00
302.02.12GSOP Side Event #117:00:00 100,00 € 10,00 €
03.02.12Main Event Tag 313:00:00
403.02.12GSOP Side Event #217:00:00 300,00 € 30,00 €
04.02.12Main Event Final Tag13:00:00
504.02.12GSOP Leaderboard14:00:00 200,00 € 20,00 €
604.02.12GSOP Side Event #3+Bounty €5019:00:00 100,00 € 10,00 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben