Wien: Michael Dusleag führt nach Tag 1a des Montesino Premium Cups

Im Montesino Wien startete gestern der Montesino Premium Cup. 165 Spieler kamen zum ersten Starttag und Michael Dusleag aus Österreich sammelte die meisten Chips.

Beim Montesino Premium Cup sind € 50.000 garantiert. Das 3-Tagesevent bietet bei einem Buy-in von € 135 einen Starting Stack von 20.000 Chips und die Möglichkeit eines Re-Entrys. Zwei Starttage im Montesino, sowie ein Starttag im Golden Vegas in Bratislava geben jedem Spieler die Möglichkeit an dem Premium Cup teilzunehmen. Nach dem ersten Starttag sind bereits €22.320 im Pott, sodass der garantierte Preispool sicher übertroffen wird.

Von den ehemals 165 gestarteten Spielern schafften es gerade einmal 32 Spieler durch den Tag. Heute um 19.00 beginnt Starttag 1b, sowie Starttag 1a im Golden Vegas in Bratislava. Alle weiteren Infos findet ihr auf der Homepage des Montesino.

[cbanner#2]

PlatzFam.NameVor.NameCountryChipcount
1DusleagMichaelAUT336.000
2JudtMatthiasAUT235.000
3ZavadilKarlAUT220.000
4KaudasOSVKarAUT212.500
5DzidoDarioAUT203.500
6GottfriedFranzAUT202.500
7FedorIvanSVK191.000
8CusoRudolfAUT172.500
9TaubenschussThomasAUT128.000
10DeutschmannSvenGER124.000
11ZizgelbeckerOswinAUT115.000
12HorvathPavelSVK115.000
13KarlGunterAUT113.500
14ReichhardtGregorAUT111.000
15FormanekGernotAUT109.500
16LeviAsafISR107.500
17OlaruGeorgeAUT106.000
18SchöllJosefHUN102.000
19PiveckaLukasCZE100.500
20SchwabFramzAUT92.500
21PinchasEfraimAUT85.500
22SanejstraJoachim082.500
23RinglMagnusAUT81.500
24KubackaJurajSVK74.000
25HarichJulianAUT71.000
26MahrHaraldAUT69.500
27SchielErichAUT60.500
28MafiPedramAUT49.000
29RichterHeinzAUT48.000
30MondherBannaniROU48.000
31StevicZeljkoAUT35.500
32SchreiberDominikAUT33.000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben