Mallorca: Pläne für ein Casino an der Playa de Palma

Laut der Website MallorcaZeitung.es planen Investoren ein neues Casino auf Mallorca. Sollten die nötigen Genehmigungen erteilt werden, dann würde eine neue Spielstätte samt Hotel an der Playa de Palma entstehen.

Die Firma Aqua Mágica will schon seit Jahren ein Einkaufs- und Vergnügungszentrum auf Mallorca errichten und gab nun bekannt, dass in diesem Zuge auch ein Casino im Touristengebiet gebaut werden soll.

Auf über 100.000 Quadratmeter Baufläche sollen zudem Diskotheken, Bars, Shoppingmöglichkeiten, aber auch ein Zentrum für betreutes Wohnen entstehen. Insgesamt würden €200 Millionen investiert werden. Die Tourismusbranche ist von den Plänen begeistert und erhofft sich einen Zuwachs von Urlaubern.

[cbanner#6]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben