High Stakes: ‚doncarignano‘ mit starkem Wochenende

An den vergangenen drei Tagen ging es an den High Stakes Tischen gewohnt zur Sache. Zu den großen Abräumern zählt ‚doncarignano‘. Das ganz große Action Feuerwerk blieb zwar aus, doch immerhin konnte der Deutsche bei knapp über 3.200 Händen rund $147.000 Gewinn einspielen.

Die Zahlen sind umso beeindruckender, wenn man berücksichtigt, dass doncarignano hierbei nicht um die ganz dicken Pots spielte. Den größten Pot überhaupt sicherte sich Phil D’Auteuil aka. ‚takechip‘ (Foto).

Der Frankokanadier spielte Heads-up No-Limit Hold’em ($200/$400) gegen patpatman. Bis zum Turn 3h4cTsQs war der Pot mit $3.200 noch recht überschaubar, doch dann spielte patpatman einen Check Raise auf über $17.200.

Am River Ac ging patpatman All-in und D’Auteuil callte mit rund $30.000. Patpatman zeigte Air 7s5s und D’Auteuil kassierte mit Top Two AhQd $98.156. Insgesamt verbuchte takechip innerhalb der letzten drei Tage $133.250.

Patpatman hat dieser Rückschlag nicht wirklich beeindruckt und der unbekannte High Roller belegt immer noch die Pole Position in der Monatsbilanz.

Hier noch die bisherigen Gewinner und Verlierer auf PokerStars im Januar:

patpatman $967.803
‚ragen70‘ $640.817
Ben ‚Sauce123‘ Sulsky $585.344
bernard-bb $576.251
Jens ‚Jeans89‘ Kyllönen $501.844
‚mTw-DaviN‘ $349.939
Alexandre ‚BiatchPeople‘ Luneau $339.373
Phil ‚takechip‘ D’Auteuil $324.802
Eugene ‚oogee‘ Yanayt $311.701
doncarignano $280.737

Zypherin -$190.387
Terje ‚Terken89‘ AugdaL -$209.971
Try__An__Hit -$212.628
roi kin23 -$233.205
diggidave -$244.545
VietRussian -$310.116
Viktor ‚Isildur1‘ Blom -$350.537
long90110 -$369.936
GVOZDIKA55 -$493.357
Phil ‚MrSweets28‘ Galfond -$572.980


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben