Triple A – Copa Del Rey Halbfinale & Zusatzspiele

Palermo hat die Triple A Kasse mit ihrem 2:0 Sieg auf 14.556 Euro geboostet. Das Januar Ziel ist somit erreicht und mit dem heutigen letzten Januartag wird versucht, einen komfortablen Vorsprung für den Februar zu erzielen. Dazu begeben wir uns nach Spanien zur Copa Del Rey und in die Premier League nach England.

Mirandes – Athletic Club de Bilbao

Mirandes ist die Überraschungsmannschaft dieser Saison im spanischen Pokal. Im Hin und Rückspiel bezwangen sie Villareal, Racing Santander und überraschenderweise auch Espanyiol Barcelona. Doch es ist jetzt der Zeitpunkt  gekommen, an dem diese Erfolgswelle ein Ende nehmen dürfte. Das was so aussieht wie eine Erfolgswelle kam durch 2 Kriterien zustande. Zum einen sind sie auf derzeit etwas schlechtere Mannschaften aus der ersten Liga  getroffen, zum anderen waren diese desinteressiert am Pokalwettbewerb. Für manche Vereine hat der Pokal nicht den hohen Stellenwert in Spanien. Zusätzlich dazu kam auch noch, das so mancher Gegner von Ausfällen durch Verletzte übersät war. Man muss Mirandes aber auf jeden Fall zugute halten, daß sie immer frei aufgespielt haben. Mit Herz einfach drauflos und sich keine Gedanken über die Gegner gemacht haben. Sie haben Chancen kreiert und viele davon genutzt. Das wars aber auch schon. Mirandes hat technisch wie spielerisch nicht so viel zu bieten, damit die Siege gegen Erstliga Clubs zur Institution werden. Sie haben einfach von den Möglichkeiten profitiert die sie bekommen haben. Die meisten im Club sind nur Halbprofis. Heir sollte die Endstation sein.

Athletic Club de Bilbao hat den argentischen Coach Marcelo Bielsa. Dieser Trainer hat ein Team geformt, dass technisch und strategisch optimiert wurde. Weder Molina von Villareal, noch Gonzales von Santander können Ihre Teams technisch und strategisch so untermalen. Der Argentinier Mauricio Pochettino, Trainer von Espanyol, konnte da schon am ehesten aus seiner Erfahrung profitieren. Espanyol war aber verletzungsbedingt nicht auf Topform und der Biss und Hunger fehlte im Pokal. Bielsa hingegen nimmt den Pokal ernst, weil auch die internationalen Plätze diesmal in der Liga nicht einfach zu erreichen sind. Bilbao hat sich den Saisonbeginn nicht so herausgeputzt gehabt wie jetzt und muss aufholen. Zusätzlich befindet sich mit Levante ein unüblicher Gast dort oben auf den Plätzen, die sonst von Espanyol. Atletico Mdrid, Valencia, Bilbao, vielleicht noch Malaga beansprucht werden. Atletic Bilbao nimmt die Copa sehr ernst. Sie haben sie schon oft gewonnen in der Historie des Wettbewerbs. Zusätzlich hat Bilbao keine ernstzunehmenden Verletzungssorgen. Sie sind in sehr guter Form, Llorente ist in Topform und hat gegen Rayo Vallecano alle 3 Tore geschossen. Marcello Bielsa der Stratege hatte seine Mannschaft auf das Spiel gegen Rayo Vallecano perfekt eingestellt. Sie haben nur zur Beginn ein wenig geschludert und Michu die Tormachine Rayos kam zum perfekten Abschluss. Er war frei in der 11 Minute. Aber das passierte das gesamte übrige Spiel nicht mehr. Hier liegen die strategischen Stärken eines Toptrainers, er weiss genau wie er sein Team aufstellen muss.

Die Quote von 1,85 für den normalen Sieg Bilbaos ist ein grosses Geschenk. Hier schlagen wir zu.

250 Euro auf Sieg Atletic de Bilbao zu 1,85

[cbanner#5]

___

Zusatzspiele zu je 100 Euro

Premier League, Swansea – Chelsea / Doppelte Chance Swansea oder X zu 2,0

Afrika Cup, Gabun – Tunesien / Sieg Gabun mit Draw No Bet zu 1,58

Premier League, Everton Manchester City  / Sieg Manchester zu 1,85

Premier League, Tottenham – Wigan Athletic / Sieg Wigan mit Asian Handicap +2 zu 1,72

Viele Erfolg
Dimi

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben