EPT Deauville: Vadzim Kursevich ist der neue Champion

Die European Poker Tour Deauville ist beendet. Der Name des Champions lautet Vadzim Kursevich. Der 24-jährige Weißrusse wurde durch seinen Erfolg auf einen Schlag um €875.000 reicher. Dazu gab es noch ein Bracelet aus dem Hause Shamballa Jewels im Wert von über €10.000. Vadzim selbst kann es noch nicht wirklich fassen: „Es ist wie ein Traum.“ 

Das Finale startete mit einer kleinen Verzögerung und bis das Spiel Fahrt aufnahm, verging ein Weilchen. Die Zeit des ‚Beschnupperns‘ und Kennenlernens war endgültig vorbei, als der erste Spieler gehen musste. Shorty Mick Graydon schob seine letzten Chips mit Ac9h in die Mitte und wurde von Paul Guichard AdKc gecallt. Das Board brachte keine Hilfe für den 26-jährigen Iren und sein Platz wurde geräumt.

Der nächste Spieler an den Rails war Luca Pagano. Der Italiener verpasste bei seinem siebten Finale Table bei der EPT einmal mehr den ganz großen Wurf. Das Ende für Luca kam, als er ein entscheidendes Preflop Race mit AcJs gegen 9s9h verlor.

Das Finale lief schon fast sechs Stunden, als Olivier Rogez an die Rails musste. Der 34-Jährige fand keinen Spot zum Pushen und war letztendlich als Big Blind All-in. Paul Guichard hielt Kings und die setzten sich gegen Rogez und dessen Jd3c durch.

Erneut verstrich viel Zeit, bis ein weiterer Stuhl frei wurde. Bruno Jais pushte mit AhQs am Flop 6c8h9s, Voung Than Trong callte mit KdKc und das Board lief ohne Hilfe für den Manager einer Pariser PR Agentur aus.

Nach der Dinner Break, mittlerweile war es bereits 22 Uhr – verteilten sich die Chips wie folgt:
Seat 4 – Voung Than Trong – 10.955.000
Seat 5 – Vadzim Kursevich – 9.135.000
Seat 6 – Paul Guichard – 4.205.000
Seat 8 – Yorane Kerignard – 2.425.000
Blinds: 100.000/200.000, Ante: 30.000

Die Pause hatte den Spielern sichtlich gut getan, denn nun ging es zügig zur Sache. Innerhalb von einer Stunde war man im Heads-up. Zuerst verabschiedete sich Yorane Kerignard mit Qs9s gegen KcJs von Vadzim Kursevich. Danach nahm der Weißrusse auch noch Voung Than Trong (KdTs < AcJc) vom Tisch.

Kursevich hielt nun ein enorme Führung von 6,88:1 und konnte so ordentlich Druck machen. Paul Guichard konnte jedoch verdoppeln und war nach rund 30 Minuten fast auf Augenhöhe mit seinem Gegner. Zehn Minuten später war die EPT Deauville beendet.

Vadzim callte in Position eine 3-Bet seines Gegners. Der Flop zeigte 5d7hJs und Guichard feuerte eine Conti Bet ab, die ebenfalls gecallt wurde. Der Turn brachte die 9h, einmal mehr griff Guichard in seinen Stack und annoncierte eine Bet. Nach einiger Bedenkzeit ging Vadzim Kursevich all-in.

Guichard callte ohne Zögern und beim Showdown drehte der 19-jährige Franzose 5s5h zum Set um. Kursevich zeigte 6h3h zum Double Gutshot und traf seine Straight am River 8c. Das Turnier war beendet, Kursevich kassierte €875.000 und Guichard wird sich mit seinen €557.000 bestimmt auch anfreunden können.

—> zur aktuellen PokerToday Sendung
—> kompletter Turnierplan der EPT Deauville

EPT Deauville

Buy-In: €5.300
Teilnehmer: 889
Preispool: €4.627.200

Hier die Payouts:

PlatzSpielerPlatz
1Vadzim Kursevich€ 875.000
2Paul Guichard€ 557.000
3Vuong Than Trong€ 328.000
4Yorane Kerignard€ 260.000
5Bruno Jais€ 200.000
6Olivier Rogez€ 155.000
7Luca Pagano€ 110.000
8Mick Graydon€ 67.200
9Sergey Baburin€ 50.000
10Etienne Moudaress€ 50.000
11Nikolaus Teichert€ 37.500
12Ignat Liviu€ 37.500
13Rob Stain€ 30.000
14Chris Brammer€ 30.000
15Denis Cheremisin€ 26.000
16Artem Litvinov€ 26.000
17Christian Togsverd€ 23.000
18Rumen Nanev€ 23.000
19Andre Corredoira€ 23.000
20Antonio Guerrero€ 23.000
21Marc Inizan€ 23.000
22Patrick Nataf€ 23.000
23Kevin Vandersmissen€ 23.000
24Karim Lehoussine€ 23.000
25Herve Boulan€ 20.000
26Julien Ehrhardt€ 20.000
27Yoni Journo€ 20.000
28Herve Halfon€ 20.000
29Bernhard Mössner€ 20.000
30Koen De Visscher€ 20.000
31Mikael Guenni€ 20.000
32Mikhail Lakhitov€ 20.000
33Sergio Castelluccio€ 17.000
34Michael Dogliani€ 17.000
35Jason Hallee€ 17.000
36Heinz Kamutzki€ 17.000
37Benjamin Saada€ 17.000
38Gereon Sowa€ 17.000
39Michel Dubert€ 17.000
40Costa Bataille€ 17.000
41Andre Andrade€ 15.000
42Samphane Phomveha€ 15.000
43Martins Adeniya€ 15.000
44Jean-Jacques Mars€ 15.000
45Julian Kabitzke€ 15.000
46Mohsin Charania€ 15.000
47Agris Klaise€ 15.000
48Balazs Botond€ 15.000
49Mark Jansen€ 15.000
50Christophe Rusca€ 15.000
51Jean-Pierre Lacombe€ 15.000
52Jean Marc Rigaill€ 15.000
53Ondrej Vinklarek€ 15.000
54Yury Kerzhapkin€ 15.000
55Anton Ionel€ 15.000
56Pierre Barthelemy€ 15.000
57Tobias Peters€ 13.000
58Ludovic Lacay€ 13.000
59Julien Claudepierre€ 13.000
60Toby Lewis€ 13.000
61Marchel Masaladzhiu€ 13.000
62Alexandre Amiel€ 13.000
63Brahim Oubella€ 13.000
64Jean Yves Malherbe€ 13.000
65Olivier Ferrage€ 13.000
66Jean Charles Valois€ 13.000
67Simon Taberham€ 13.000
68David Lichentin€ 13.000
69Pierre Guillaume Calamusa€ 13.000
70Fehmi Cherif€ 13.000
71Leandre Omeir€ 13.000
72Mihai Manole€ 13.000
73Bruno „Kool Shen“ Lopes€ 11.000
74Yannick Massa€ 11.000
75Pierre Drochon€ 11.000
76Suat Uyanik€ 11.000
77Abdel Kader Boukbir€ 11.000
78Chris Karagulleyan€ 11.000
79Niclas Martinsson€ 11.000
80Bartosz Kocinski€ 11.000
81Zbib Ayman€ 11.000
82Iulian Georgian Ruxandescu€ 11.000
83Anthony Pacini€ 11.000
84Raphael Kroll€ 11.000
85Ismail Erkenov€ 11.000
86Grzegorz Derkowski€ 11.000
87Denis Patout€ 11.000
88Sebastien Comel€ 11.000
89Marius Torbergsen€ 9.000
90James Dempsey€ 9.000
91Guillaume Wilhem€ 9.000
92Todd Terry€ 9.000
93Benjamin Saboy€ 9.000
94Paul Berende€ 9.000
95Eric Sadoun€ 9.000
96Dan Djorno€ 9.000
97Pavel Perfilov€ 9.000
98Kirill Zapletin€ 9.000
99Marc MacDonnell€ 9.000
100Alexander Perevoruha€ 9.000
101Marius Pospiech€ 9.000
102Gabriel Houle Morin€ 9.000
103Sylvain Taddei€ 9.000
104Sven Ellrich€ 9.000
105Marko Neumann€ 7.500
106Yohann Aube€ 7.500
107Jean Louis Perez€ 7.500
108Seth Davies€ 7.500
109Frederic Brunet€ 7.500
110Yoann Amaudry€ 7.500
111Julian Ferey€ 7.500
112Mikael Johansson€ 7.500
113Alain Roy€ 7.500
114Alex Meierhofer€ 7.500
115Guy Tomaselli€ 7.500
116Mustapha Kanit€ 7.500
117Eric Fourniols€ 7.500
118Douglas Ferreira€ 7.500
119Mark Emberson€ 7.500
120Lucille Cailly€ 7.500
121Philippe Ktorza€ 7.500
122Matthieu Lamagnere€ 7.500
123Slobodan Bjelobrk€ 7.500
124Andreas Larsson€ 7.500
125Rodrigo Milo Scartezini€ 7.500
126Mathieu Biague€ 7.500
127Christophe Denizart€ 7.500
128Ilan Boujenah€ 3.750
129Eric Nhouyvanisvong€ 3.750

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben