Pius Heinz sucht Praktikanten


Wolltest du schon immer mal in einem Team mit dem WSOP Main Event Champion sein? Dann hast du jetzt die Chance dazu. Pius Heinz sucht für sein Management Team in Köln einen Praktikanten, der für 3-6 Monate im Bereich PR, Vertrieb, Business Development und Marketing mithelfen will.

Die Marke Pius Heinz wächst weiter und auch knapp drei Monate nach seinem Sieg bei der WSOP in Las Vegas ist noch lange kein Ende des Booms in Sicht. Aus diesem Grund braucht das Management Team um Pius einen Praktikanten, der für ein paar Monate aushelfen und dazulernen möchte.

 

 

 
Falls du dich mit BWL bestens auskennst und Erfahrung im Bereich Vertrieb, Marketing, Marktforschung, Prozesse und Strategie hast, könntest du vielleicht genau der Richtige für die Stelle sein.

Zum Aufgabenfeld in der Zeit, die mindestens drei Monate geht, gehören unter anderem das Planen und Durchführen von PR Kampagnen, Social Media Aktivitäten, Website-Content, Marktforschungsprojekte und das Entwickeln von Business Development Strategien.

Das Anforderungsprofil für den oder die Bewerber(in) sieht selbständiges Arbeiten, Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift, Internetaffinität und Spaß an einer großen und interessanten Herausforderung vor.

Solltest du am Ende für die Stelle genommen werden, erwarten dich ein fester Arbeitsplatz im Technologiezentrum Köln, eine fixe und erfolgsabhängige Vergütung (mindestens €300 pro Monat) und natürlich die direkte Zusammenarbeit mit Pius Heinz und seinem Umfeld.

Falls du Interesse an dem Praktikumsplatz hast, kannst du dich hier direkt dafür bewerben.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben