Tennis-Tipp – by Chris

Hallo Sportwettenfreunde!

Die Kasse liegt zurzeit bei 376,00 €, nachdem Kohli nun wieder mal gezeigt hat, wieso er kein Top-Spieler ist. Er ist nun endgültig auf meiner Blacklist gelandet. Er spielte wie erwartet stark und führte schnell 4:1, dann kamen 2-3 gute Bälle nicht und schon ratterte es wieder im Kopf. Frust machte sich breit und die Fehler häuften sich. Das ist wohl Kohlis Hauptproblem. Seppi musste nicht viel investieren, um das Spiel zu gewinnen. Er schlug echt schlecht auf und gewann trotzdem locker das Match. Ein kleines Beispiel vom 2. Satz, es stand 1:0 für Kohli und Aufschlag Seppi. Kohli führte 15:0 und dann servierte Seppi 4x 2. Aufschläge, die Kohli alle 4 ins Aus schlug, was soll das? Das waren ganz normale Aufschläge, naja wie oben gesagt der hat es jetzt echt bei mir verschissen und bestimmt bei manchen von euch auch. Zu Chardy kann ich nichts sagen, da ich es nicht gesehen habe, allerdings dass er nach 1:0 Satzführung noch verliert, war für mich ne echte Überraschung.

Allgemein ist das Problem, dass ich zurzeit wenig Zeit habe (Arbeit, Umzug) und auch wenig schauen kann. Das macht das Wetten nicht leichter, denn Ergebnisse sagen nicht alles aus. Trotzdem muss es weitergehen, damit die Seuche besiegt werden kann :-) Überraschungen gibt es ja immer noch genug. Die größte war das Ons Jabeur gegen Jie Zheng gewann in der Quali für Dubai meine ich. Bin da absolut ohne Worte bei solchen Ergebnissen.

Heute tippe ich nur 1 Spiel, da ich ein anderes einfach nicht finden konnte, bei dem ich voll überzeugt bin. Zwar glaube ich schon, dass Meffert, Pervak, Govortsova und Erakovic heute siegreich sein könnten, aber ganz so sicher bin ich da auch nicht. Gerade Erakovic und Pervak manchmal mit totalen Aussetzern. Aber wegen Erakovic überlege ich es mir nochmal, denn eigentlich müsste es klappen. Wenn dann poste ich das in die Kommentare.

[cbanner#5]

 

 

Für heute habe ich ausgesucht:

Melzer/Petzschner gewinnen gegen Benneteau/Rochus für Quote 1,57 (bet365)

Bei bwin gibt’s zurzeit noch ne 1,60, aber die haben halt keine Storno-Regel bei Aufgabe. Bet365 hat das. Benneteau spielt irgendwie jede Woche mit jemand anderes, hat also wohl keinen festen Partner zurzeit. Mit Rochus hat er noch nie zusammen gespielt. Mit Llodra gewann er eines in diesem Jahr und mit Monfils und Mahut verlor er jeweils. Ich finde man braucht einen festen Partner im Doppel, um richtig gut zu harmonieren. Dieses haben Melzer/Petzschner absolut im Programm und haben dieses Jahr auch gut gespielt. Sie gehören zu den besten 8 Doppeln der Welt und haben dieses Jahr schon das Finale von Brisbane erreicht, wo sie auch 3 gute Doppel schlugen. Bei den Australian Open verloren sie überraschend gegen Gonzalez/Kas, aber die spielten auch ein echt gutes Turnier. Alles in allem sind Melzer/Petzschner hier und heute der absolute Favorit und die Quote von 1,57 ist spielbar.

Ich setze wie gewohnt 25,00 € ein getreu dem Motto „Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen“ :-)

Was tippt ihr heute?
ATP-Chris

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben