Neuer Skiflug-Weltrekord bei WM in Vikersund? – by Andy

Die Skisprung Gemeinde hat sich seit einigen Tagen im norwegischen Vikersund eingenistet um sich auf die anstehende Skiflug-WM vorzubereiten. Am Freitag um 16:30 und am Samstag um 16:00 Uhr geht der Einzelbewerb über die Bühne. Er wird im Gegensatz zu den Weltcupspringen nicht nach zwei sondern nach vier Durchgängen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen entschieden.

Nach einem Umbau der Schanze ist sie nun die größte Skiflugschanze der Welt. Ob ein neuer Weltrekord möglich ist, wird sowohl von den Windbedingungen als auch von der Jury und ihrem Mut zum Risiko abhängen. Eine WM wäre davor aber sicherlich der geeignete Ort dafür.

Zu den Top-Favoriten auf den Einzel WM Titel gehören der Sieger des letzten Skiflug Wettbewerbes Martin Koch, der Titelverteidiger Simon Amman, der gerade recht zur Skiflug-WM wieder zu seiner Form gefunden hat, sowie Daiki Ito, Gregor Schlierenzauer und Robert Kranjec. Für den Rest des Feldes sehe ich eher Außenseiter Chancen.

Der Österreicher Martin Koch, der alle seine drei Weltcupsiege im Skifliegen feiern konnte, gilt nach seinem Sieg in Oberstdorf als großer Favorit auf den WM Titel. Bereits 2008 war er als Führender nach drei Durchgängen nur knapp am WM Titel vorbeigeschrammt. Gregor Schlierenzauer schnappte ihm damals noch mit einem Wahnsinns Satz im letzten Sprung den Sieg weg. Nach seinem 237 m Satz im ersten Training in Vikersund kann der Sieg nur über den Kärntner führen.

[cbanner#5]

 

Für den bereits angesprochenen Gregor Schlierenzauer geht es darum wieder zu seiner Form zu finden. Auch im ersten Training lag er aber wieder weit hinter den Spitzenspringern. Für mich gehört er deswegen nicht zu den absoluten Topfavoriten. Als Österreicher hoffe ich aber, dass ich mich irre.

Die beiden größten Gefahren für Koch sind meiner Meinung nach Simon Amman und Robert Kranjec. Simon Amman ist nach seinem dritten Platz in Oberstdorf wieder zurück unter den Topspringern. Als amtierender Titelverteidiger zählt er für mich zu den Anwärtern für einen Platz auf dem Podest, für den Sieg wird es aber wohl nicht reichen. Er wird sich mit dem Skiflug Experten Robert Kranjec und mit dem zweifachen Saisonsieger Daiki Ito. um den zweiten Platz streiten.

Mein Tipp: Weltmeister inkl. Weltrekord: Martin Koch, 2. Platz: Simon Amman, 3. Platz: Daiki Ito

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben