LAPT: Fünf Stopps für die Season 5 geplant

Keine Woche ist vergangen, seit Daniele Nestola das Grand Final der Latin American Poker Tour gewonnen hat. Der Deutsche rockte das Turnier in Sao Paulo und kassierte umgerechnet €127.250 Preisgeld. Die nächste Saison der LAPT steht jedoch schon in den Startlöchern und in weniger als einen Monat geht es nach Chile.

Austragungsort ist einmal mehr das Städtchen Vina del Mar. Dort findet vom 21. bis 25. März die Chile National Poker Championship statt. Der Buy-in beträgt moderate $1.100 und wer sich einen Pokerurlaub in Südamerika sichern möchte, kann sich rund um die Uhr bei den Satellites auf PokerStars qualifizieren.

Nach dem Stopp in Chile geht es im Mai nach Uruguay. Nach der ‚Winterpause‘ geht es im August nach Kolumbien und Ende November nach Peru. Den Abschluss bildet natürlich das Grand Final, allerdings sind noch keine Details bekannt.

Hier die vorläufigen Daten der 5. Saison:

EventStadtDatumBuy-in
LAPT ChileVina del Mar21. bis 25. März$1.100
LAPT UruguayPunta del Este23. bis 27. Mai$2.500
LAPT ColombiaMedellin7. bis 12. August *$2.360
LAPT PeruLima28. November bis 2. Dezember$2.500
LAPT Grand FinalTBATBATBA

* Buy-in in Dollar umgerechnet, Original Buy-in sind 4,2 Millionen Kolumbianische Peso

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben