Triple A – Topchance – Lazio Rom vs. Florenz – by Dimi

Lazio Rom – Florenz, 20:45 Uhr

Lazio Rom ist in den letzten Wochen in die Schlagzeilen, sei es durch die massiven Niederlagen oder durch den zweimal versuchten Rücktritt von Trainer Reja, dem nicht stattgegeben wurde. Da denken viele, das ist der richtige Mann. Wird der Rücktritt nicht erlaubt, müssen sich die Herren da oben auch Gedanken darum machen, wie sie dem Trainer die notwendige Motivation wiedergeben. Da bin ich mir sicher wird im Hintergrund was laufen.

Heute trifft Lazio auf Florenz. Florenz ist Jahr ein Jahr aus eine der schlechtesten Auswärtsmannschaften in der italienischen Serie A. Auch dieses Jahr sind die Ergebnisse auf Reisen nicht berauschend. 1-4-6 Bilanz mit nur 4 geschossenen Toren und 11 Tore mussten Sie aus Ihrem Tornetz rausfischen. Hört sich nicht gut an.Insbesondere die Tatsache, dass man erst 4 Tore geschossen hat.

Zusätzlich kommt heute hinzu, dass Olivera, Cassani, Gamberini, Kroldrup in Verteidigung und defensivem Mittelfeld fehlen. Und Amauri im Angriff. Heißt im Klartext: nur 4 Tore in 11 Auswärtsspielen geschossen und heute fehlt noch die halbe Verteidigung. Und Florenz hat nicht den Riesenkader um das mal einfach so zu kompensieren. Allein Gamberini und Cassani sind absolute Stammspieler mit 23 und 13 Einsätzen in der liga bisher. Mit Olivera fehlen die drei wegen roter Karten.

Lazio Rom, ja sie haben Verletzte. Aber sie haben auch einen Riesenkader. Egal wie viele Verletzte da auf der Tribüne sitzen es gibt immer genug Spieler. Lazio Rom hatte sich einen großen Kader zusammengewürfelt, damit man für alle Wettbewerbe fit ist. In Europa sind sie jetzt raus. Ok es war Athletico Madrid. Ist kein Beinbruch. Ein großer Name im europäischen Fußball. Jetzt ist man in der komfortablen Situation, nicht mehr in Europa spielen zu müssen. In der Liga ist man durch sehr gute Leistungen (zugegeben nicht in den letzten 2 Wochen) auf Platz 3 der Tabelle.Man hat gegen eine der stärksten italienischen Heimmannschaften (Palermo) 5:1 verloren was soll es. Man hatte Europa im Kopf. Hätte ja noch werden können. Geschont und halb geschont wurden die Spitzenkräfte. Aber Europa ist jetzt weg. Und man wusste gegen Palermo ist nicht gut Kirschen essen. Also dürften Sie es abgehakt haben. Heute fehlen bei Lazio: Brcchi, Cana, Radu, Rocchi, Stankevicius, Dias, Matuzalem, Konko. Die letzten drei und Radu sind Stammspieler. Aber wie gesagt, großer Kader. Viele Alternativen. Mit einem 3 4 1 2 System können sie viele überraschende Momente aufspüren. Und der Mann für quicklebendige Positionswechsel, Stellungsspiel und Pass und Doppelpassspiel, ist wieder dabei. Klose. In der Verteidigung werden Zauri, Biava, Dakite die Stellung halten. Auch wenn Topleute wie Dias und Radu nicht dabei sind. So what? Florenz mit 4 Toren in 11 Spielen? eine Gefahr? Naaahhh. Im Mittelfeld werden die Florenzer schon nciht durchkommen. Ledesman, Lulic, Gonzales, und Mauri. Die werden schon 90 Prozent der Florenzer Angriffsversuche ersticken. Ihr könnt euch ja die 2D Live Statistik von bet365 anschauen. Da werden nicht so oft die Worte: “ Gefährlicher Angriff Florenz“ stehen. Nein auf keinen Fall. Lazio wird sie mit 20 zu 3 gefährlichen Angriffen abspeisen. Klose bekommt Unterstützung von Kozak und Hernanes.

[cbanner#5]

 

Einsatz 500 Euro:
Sieg Lazio Rom zu 2,10

Einsatz 250 Euro:
Eckbälle im Handicap Lazio Rom mehr Eckbälle -1 zu 1,83
(Lazio muss 2 Ecken mehr als Florenz haben / Florenz ist auswärts angriffsmüde)

Viel Erfolg
Dimi

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben