Tennis-Tipp by ATP-Chris

Hallo Tennisfreunde!

Habe heute während der Arbeit mal wieder ein wenig Zeit gefunden und mal recherchiert, was so die letzte Zeit los war. Allgemein kann ich die Kritik an Stig nicht verstehen, da ich die Tipps absolut in Ordnung fand. Zurzeit ist es im Tennis eben nicht leicht und fast die meisten Favoriten sterben. Wer hätte schon gedacht, dass Melzer trotz seines verletzten Zehs das Turnier gewinnt oder Babos ihr erstes WTA-Turnier? Man müsste zurzeit einfach mal an einem Tag auf alle Außenseiter tippen, ich glaube zurzeit käme man mit Plus raus 😉

Der Kassenstand beträgt zurzeit 326,00 € und so langsam muss es mal wieder bergauf gehen. Der freie Fall reicht so langsam, aber ich bin zuversichtlich das noch gerade zu biegen.

Nun zu den Picks – dieses Mal alles Einzelwetten bei bet365:

WTA Acapulco – 28.02.2012 – 17:00 Uhr
Dulko/Suarez gewinnen gegen Dulgheru/Foretz-Gacon für Quote 1.57

Paola Suarez is back und das freut mich sehr. Sie war eine Weltklassespielerin und „trainiert“ zurzeit mit Dulko für die Olympischen Spiele in London, daher spielt Dulko auch nicht wie sonst mit Pennetta. Das 1. Spiel verloren sie, aber nun kommen sie so langsam in Fahrt. Suarez hat 51 Doppeltitel in ihrer Karriere gewonnen, davon 44 auf der Profitour und 8 Grand-Slam-Titel, also die weiß wie es geht. Dulko gehört auch zur Doppelweltspitze, also bin ich zuversichtlich, dass sie die 1. Runde überstehen. Dulgheru und Foretz-Gacon haben noch nie zusammen gespielt und dadurch sehe ich Dulko/Suarez noch mehr im Vorteil, da sie die letzten Wochen viel zusammen gespielt und trainiert haben. Letzte Woche haben sie ja auch ihre ersten beiden Matches gewonnen und mussten sich nur Vinci/Errani geschlagen geben.

WTA Acapulco – 28.02.2012 – 22:30 Uhr
Arvidsson gewinnt gegen Rampre für Quote 1.61

Ich weiß man soll nie auf die Turniersieger der letzten Woche tippen, aber hier sehe ich einfach ein leichtes Match für Arvidsson. Ok sie spielt nun auf Sand und Rampre hat schon ein Spiel auf Sand hinter sich, aber Rampre ist total außer Form. Auch in Bogota flog sie wieder mal früh raus. Deshalb steht sie auch verdient auf Platz 162 der Weltrangliste. Schon letzte Saison bekam sie nichts auf die Reihe. Arvidsson nun die Nr. 55 der Welt und hat definitiv das Zeug für höher hinaus. Ich hoffe sie nimmt ihre gute Form mit.

[cbanner#5]

 

ATP Acapulco – 28.02.2012 – 18:00 Uhr
Simon gewinnt gegen Berlocq für Quote 2.37

Im direkten Vergleich steht es 3:1 für Simon, allerdings gab es im letzten Vergleich am letzten Donnerstag eine Klatsche für Simon und er ging mit 2:6 1:6 unter. Ich glaube nicht daran, dass es heute nochmal so passiert. Simon ist ein starker Sandplatzspieler. Berlocq ist natürlich auch nicht schlecht, aber gegen die Top-Spieler zu gewinnen reicht es eigentlich nicht. Simon hatte jetzt mal nen Aussetzer und von daher geht es auch in Ordnung, dass er heute Außenseiter bei den Buchmachern ist. Ich sehe es aber min. 50:50, eher sogar mehr für Simon und von daher werde ich es tippen. Kann mir nicht vorstellen, dass er sich wieder so eine Klatsche fängt, da er eigentlich der sicherere und dadurch auch bessere Spieler von beiden ist.

ATP Dubai – 29.02.2012 – 08:00 Uhr
Lindstedt/Tecau gewinnen gegen Paes/Tipsarevic für Quote 1.83

Die Buchmacher sehen es eng, ich nicht so sehr, da Lindstedt/Tecau zurzeit sehr stark in Form sind. Sie haben bis auf einen Aussetzer in Brisbane bisher nur gegen Top-Doppel verloren und das meist sehr sehr knapp, was im Doppel passieren kann, oft sind es nur Nuancen. Schaut euch die History an, die spielen echt stark zurzeit. Sie siegen auch oft sehr deutlich und gehen eher selten in den 3. Satz, das ist im Doppel eher ungewöhnlich. Der Einstieg von Paes/Tipsarevic war hervorragend. Sie gewannen gleich ihr 1. Turnier zusammen. Das war so nicht zu erwarten, da Paes wirklich sehr lange mit Bhupathi gespielt hat und der natürlich ein anderer Typ wie Tipsarevic ist. Allerdings hatten sie jetzt auch nicht die ganz großen Gegner in diesem Turnier, aber egal sie gewannen es. Ich denke die Buchmacher tun sich schwer dieses Doppel einzuschätzen und daher wohl die hohe Quote für Lindstedt/Tecau. Ich habe mich für eines der besten 5 Doppel der Welt entschieden und bin zuversichtlich.

Alle Spiele werden mit 25,00 € gespielt, d. h. der Gesamteinsatz beträgt 100,00 €.

Was haltet ihr von Petzschner gegen Roddick für Quote 2.75?

Gruß ATP-Chris

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben