Spanien: Online Glücksspiel Lizenzen nun Anfang April

In Spanien steht der Online Poker Markt kurz vor der Regulierung. Den neusten Meldungen zufolge werden die nötigen Lizenzen von der Regulierungsbehörde in den ersten beiden Aprilwochen ausgestellt.

Ursprünglich sollte bereits zum Jahreswechsel der Markt reguliert sein. Stichtag für die Lizenzvergabe war der 20. Dezember. Das Datum verstrich und kurz darauf meldete sich die Regulierungsbehörde, dass der Termin bis Mitte des Jahres verlegt wird.

Wer neben PokerStars und Party Poker eine Lizenz erhält, ist noch nicht bekannt. Auch ist noch nicht ganz geklärt, wie es mit den Spielern aussehen wird. Geplant ist, dass Spanier nur auf ihrer Plattform spielen dürfen, doch ausländische Spieler dürfen sich bei den spanischen Clients anmelden.

Quelle: Poker-Red.com

[cbanner#2]

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben