King’s Casino: Martin Simak gewinnt das „DEEP & FAST“

364 Spieler kamen am Wochenende ins King’s Casino in Rozvadov um das €144 Main-Event der DEEP & FAST Turnierreihe zu spielen. Den Sieg und €10.155 sicherte sich der Tscheche Martin Simak.

Die DEEP & FAST Serie im King’s Casino war gut besucht. Mit 364 Teilnehmern ging es ins Main Event. Am Ende konnte sich Martin Simak im Heads-Up gegen Alexander Mühlbauer durchsetzen, der immerhin noch €6.274 mit nach Hause nehmen konnte. 36 Spieler kamen insgesamt in die bezahlten Ränge, darunter auch Frank Debus, der den 15. Platz belegte. 

In bereits zwei Tagen fällt der Startschuss in die zweite Saison der German Championship Of Poker. Nachdem Pokerweltmeister Pius Heinz beim letzten Tourstopp krankheitsbedingt abgesagt hatte, wird er bei der kommenden GCOP, die am 07.03.2012 mit einem €166 Super Side Event beginnt, anwesend sein und sein Können beim Main Event unter Beweis stellen. 

Alle Informationen zur GCOP findet ihr hier.

Die Ergebnisse des DEEP & FAST Main Events

1SIMAK MartinCZ€ 10.155
2MÜHLBAUER AlexanderD€ 6.247
3ORTINSKY VaclavCZ€ 4.080
4ERNST MarkusD€ 2.867
5SEITZ DanielD€ 2.122
6JANKU RadekCZ€ 1.677
7FINTA VasileAUT€ 1.363
8GEORGE FranzD€ 1.214
9BRAUMANDL AlexanderD€ 1.094
10STÜTZINGER JörgD€ 849
11SILLELI BurakD€ 849
12HANZELIN TomasD€ 849
13SEBAA NouriD€ 642
14KLIEM MartinaD€ 642
15DEBUS FrankD€ 642
16KUCERA PetrCZ€ 492
17BOHR SebastianD€ 492
18HORN TinoD€ 492
19KIRSTE StefanD€ 379
20CELIK CüneytD€ 379
21CAN DanielD€ 379
22EGER MichaelD€ 379
23KOMPRDA MartinCZ€ 379
24BARTL ChristianD€ 379
25STIPIC PravdicD€ 379
26LEPIC JanCZ€ 379
27SICKLINGER ManfredD€ 379
28LAKHDER NordinSUI€ 298
29WURM ChristianD€ 298
30QUADRIZUS HeinrichD€ 298
31KODLIN ReneD€ 298
32SCHWARTZ JenniferD€ 298
33MURPHY TonyD€ 298
34BRAUN HartmutD€ 298
35SCHWARZ RalfD€ 298
36NEUBERGER HansD€ 298

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben