Österreich: Casinos Austria Turnierergebnisse

Gestern ging es bei den Casinos Austria wieder heiß her. Egal ob in Linz, Salzburg oder Baden, überall wird gepokert. Und sei es das Dienstags-, Wochen- oder Monats-Turnier, immer finden sich genügend Spieler ein, um einen attraktiven Preispool zu kreieren. Hier die einzelnen Ergebnisse:

Wir fangen mit dem kleinsten Turnier des Tages an. 17 Spieler fanden sich beim Wochenturnier in Linz ein, die €120 Buy-In auf den Tisch legten. 8 Spieler nutzten die 2nd-Chance und somit kam ein Preispool von €2.700 zusammen. Am Ende setzte sich Andreas Kopt im Heads-Up gegen Johann Deinhofer durch und kassierte €836 Siegprämie. 

1

Andreas

Kopt

AUT

€836,–

2

Johann

Deinhofer

AUT

€616,–

3

Günther

Dobrauz

AUT

€440,–

4

Wolfgang

Gurtner

AUT

€308,–

Im Grand Casino Baden fand das Monatsturnier „März“ statt. Hier wollten 49 pokerbegeisternde Spieler am Turnier teilnehmen und zahlten €100 Buy-In. €4.410 waren am Ende im Pot und sechs Spieler sollten bezahlt werden. Rudolf Haiz war der glückliche Gewinner, nachdem er im Heads-Up Franz Allinger besiegen konnte. Auf ihn warteten €1.565 Siegprämie. 

1

HAIZ

Rudolf

A

€ 1.565,00

2

ALLINGER

Franz

A

€ 1.014,00

3

EIGNER

Nikolaus

A

€ 706,00

4

PUNTIGAM

Andreas

A

€ 507,00

5

GEPPL

Christian

A

€ 331,00

6

HOFFMANN

Rudolf

A

€ 287,00

Das größte Turnier des Abends fand allerdings in Salzburg statt. 70 Spieler nahmen dort am €120 NL-Hold’em Turnier statt und kreierten somit einen Preispool in Höhe von €6.860, der auf die besten neun Spieler verteilt wurde. Karl-Heinz Knaus setzte sich am Ende gegen den deutschen Walter Steinkirchner durch und kassierte €2.195.

1

Karl Heinz

Knaus

A

€ 2.195.-

2

Walter

Steinkirchner

D

€ 1.372.-

3

Nick

 

D

€    899.-

4

Christian

Weigl

D

€    652.-

5

Josef

Aschaber

A

€    480.-

6

Manfred

Höllwarth

A

€    377,-

7

Alexander

Illmer

A

  €    329,-

8

NN

 

 

  €    295,-

9

Zoltan

Toth

D

  €    261,-

 Alle weiteren Informationen zu den einzelnen Turnieren in den Casinos Austria findet ihr auf der offiziellen Webseite

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben