Tennis-Tipp by ATP-Chris

Hallo liebe Tennisfreunde!

Gestern gabs ordentlich eins auf die Fresse und 3 von 4 Tipps waren falsch. Das Spiel das richtig war war aber in einer Kombi und von daher nichts wert. Über Razzano ärgere ich mich ein wenig, diese Wette bereue ich im Nachhinein. Diese Wette für diese Quote war einfach schwach. Bolelli sah ich klar vorne und Meffert auch, von daher habe ich es gespielt, leider erfolglos. Heute habe ich mir nur ein Spiel ausgesucht und zwar auf der weiblichen Challenger-Tour, der ITF-Tour.

ITF Dijon – 07.03.2012 – 12:30 Uhr

Alison van Uytvanck gewinnt gegen Maryna Zanevska für Quote 1,53

Beide spielen ein super Jahr bisher. Van Uytvanck hat eine 9-1 Bilanz und Zanesvka eine 14-2 Bilanz. Allerdings spielt Zanevska eigentlich nur auf der ITF-Tour und hat noch keine großen Brocken gepackt. Letztes Jahr verlor sie auch schon einmal gegen van Uytvanck. Van Uytvanck hat letztes Jahr schon gezeigt was sie kann und spielte eine 35-11 Bilanz und da waren auch namhafte Gegnerinnen von der WTA-Tour dabei. Sie ist das beste Talent was Belgien zu bieten hat und letzte Saison in Luxemburg konnte ich sie spielen sehen und war beeindruckt. Sie hat definitiv das Zeug dieses Jahr an den Top 100 zu kratzen, wenn ich mir die dort platzierten Spielerinnen anschaue. Da spielen manche um einiges schlechter als van Uytvanck. Ich bin mir recht sicher dass van Uytvanck dieses Spiel für sich entscheiden wird.

Kassenstand: 343,25 €

Einsatz 25,00 €

ATP-Chris

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben