Triple A – Turin Trainer Conte hat ein unfassbares Loch in der Abwehrkette

Triple A – Kassenstand auf absolutem Hoch von 19.838 €.

Bologna – Juventus Turin 18.30 Uhr

Heute hat Turin Trainer Conte ein enormes Problem. Wie stellt er seine Abwehr auf? In dieser Saison haben seine beiden besten zwei Abwehrspieler nicht einmal gleichzeitig in einem wichtigen Spiel gefehlt. Heute ist es aber so. Chellini und Barzagli, haben bisher beide in 24 von 25 Juventus Spielen in der Serie A mitgespielt. Beide sind heute verletzt und absolute Schlüsselspieler in der Defensive von Juventus. Mit wem soll er sie gegen die in den letzten Spieltagen erfrischend aufspielende Bologna Mannschaft ersetzen? Eine Bologna Mannschaft, die insbesondere zuhause einen ansehnlichen Fußball spielt und teamtechnisch eine funktionierende Einheit bildet? Eine Heimstärke hat sich bei Bologna ausgebildet. Im letzten Spiel haben sie gegen Novara Calcio mit 1:0 durch ein Tor kurz vor Schluss gewonnen. Sind sie wirklich so heimstark? Muss Juventus sie fürchten? Ja und nein. Müssen wir wissen, wer hier stärker ist? Nein müssen wir nicht.

Es gestaltet sich sehr einfach, wie wir dieses Spiel vernünftig in unsere Wetten einbinden. Bologna spielt Traumfußball in den letzten Spieltagen. Sie erspielen sich Chancen, die den Gegner in eine schwierige Lage versetzen. Jede Chance, die erspielt wird, ist eine Sequenz von taktisch wunderschön erspielten Sequenzen. Das Team bildet eine Einheit, eine fließende Einheit von Defensive über das Mittelfeld bis zur Offensive. Mit Aquafresqua fehlt ein Angriffsspieler, der mit Finesse den Ball schon mehrmals diese Saison eingenetzt hat. Aber er ist nicht der Einzige in Bologna Reihen. Ramirez, bildet mit Diamandi und Di Vaio ein sturmstarkes Dreieck, in der  3 4 2 1 offensiven mit Achillesfersen gespickten Formation! Ja im Normalfall ist des eine gelungene Formation, die es Bologna ermöglicht tolle Angriffe zu fahren. Ohne großes Risiko in der nur aus 3 Mann bestehenden Abwehr. Aber es gibt zwei Punkte, die heute für Bologna in einem abwehrtechnischen Desaster enden können. A) Ihre Erfolgreichen aus der defensiven Mittelfeld 4 er Reihe startenden Angriffssequenzen, waren in letzter Zeit so erfolgreich, dass sie durch ihr gewonnenes Selbstvertrauen, insbesondere gegen gute Mannschaften, als 4er Reihe eher dem Angriff guttun und Ihre Defensivarbeit vergessen. Sie haben in der Abwehr mit Antonsson, Portanova , Raggi , Cherubin und Loria ganz verlässliche Leute. Aber durch die Eskapaden der 4 er Reihe sind diese nicht optimal geschützt. Insbesondere heute müssen auch noch stammspieler Antonsson und Loria fehlen. Falls im Spiel einer der verbliebenen Abwehrkräfte ausfällt, gibt es dann keine großen Alternativen mehr in der Defensive.

Gegen starke Mannschaften ein echter spielerischer Nachteil, weil gute Mannschaften dies ausnutzen werden. Siehe die letzten Tore, die Bologna zuhause kassiert hat. alle starken Mannschaften konnten einnetzen. Udinese gleich dreimal. Davor Nur Ac Milan und As Rom je zweimal. Novara Calcio, Fiorentina, Parma und Catania, hatten nicht den Hauch einer Chance einzunetzen. Diese 4 Mannschaften haben es nicht geschafft, ein Tor zu schießen. Bologna ist seit dem Trainerwechsel im Oktober immer stärker geworden.

Dafür sind aber alle Spieler in der Offensive bereit gegen Juventus anzutreten, keine weiteren Ausfälle. Bologna hat gegen Novara eine Topleistung gezeigt. Sie hätten aufgrund der Chancen bis zu 4:0 gewinnen können. Am Ende war es ein letztendlich deutlich verdienter Sieg aber haltmnur mit 1:0.

Juventus Abwehrprobleme wurden oben besprochen. In der Offensive gibt es keine Schwächung. Dadurch das Bologna hinten anfällig gehört Juventus locker zu den Mannschaften, die wie As Rom, Milan, Udinese einnetzen können.

Beide Mannschaften gehen mit geschwächter Abwehr ins Spiel. Bologna ist angriffstark und schiesst oft und viele Tore insbesondere zuhause. Sie sollten die Abwehr mindestens einmal überwinden. Juventus hat mit seiner Offensivkraft, das Tor in Bologna mit Abwehrschwächen auch schon quasi auf dem Fuß.

Beide schießen ein Tor für Quote 1.95
Einsatz 240 Euro

Viel Erfolg
Dimi

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben