Aufschwung in Las Vegas

Die Casinos in Nevada haben das Jahr hervorragend begonnen. Jahrelang haben die Casinos in Nevada unter den wirtschaftlichen Bedingungen in den USA gelitten. Jetzt scheint die Wende geschafft, ganze 18.4% Wachstum im Januar 2012 wurden erwirtschaftet.

Insgesamt stieg der Spielumsatz auf knapp über einer Milliarde Dollar. Besonders gut liefen die Geschäfte am Las Vegas Strip, hier stieg der Umsatz von 483 Millionen im Januar 2011 auf nun 624 Millionen Dollar. Das macht satte 29% Prozent Wachstum gegenüber dem Vorjahr.

Besonder stark gewachsen ist der Umsatz beim Baccarat. Insgesamt setzten die Spieler knapp 1.6 Milliarden Dollar, davon gewannen die Casinos knapp 195 Millionen. Das einzige Sorgenkind sind derzeit die Casinos in Reno – hier sank der Umsatz um 8.6%.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben