High Stakes: Phil Galfond zurück auf der Überholspur

Auch wenn es an den High Stakes Tischen von PokerStars schon wilder zu ging, war die vergangene Woche doch sehenswert. Phil Galfond hat seinen Downswing überwunden und ein ordentliches Plus von mehr als $640.000 erspielt.

Zu den Verlierern der Woche gehören renommierte Spieler wie Rafael ‚refaelamit‘ Amit ($480.000), Ben ‚Sauce123‘ Sulsky (-$337.000), Jens ‚Jeans89‘ Kyllönen (-$290.000) sowie Viktor ‚Isildur1‘ Blom (-$446.000).

Für den Schweden läuft derzeit nichts zusammen und so musste er unter anderem den größten Pot der Woche abtreten. Gespielt wurde $100/$200 Pot-Limit Omaha und mit am Tisch saß auch Galfond, der jedoch preflop ablegte. Bloms Gegner war ‚ChaoRen160‘ und der callte den 4-Bet Shove von Isildur1.

 

Isildur1: JhJs5s4d
ChaoRen160: AhQhQdTh
Board: 2cJdQc|6c2d

ChaoRen160s Top Set hielt stand und $209.221 wanderten über den Tisch.

In der Monatswertung hat sich einiges getan und Phil Galfond liegt mit rund $768.000 an der Spitze. ‚RaiseOnce‘ aka ‚Vielleicht Phil Ivey‘ belegt mit $495.000 Rang 2. Einen kleinen Downswing muss derzeit Jens Kyllönen durchleben, doch der Finne liegt mit über $1,5 Millionen immer noch an der Spitze der Jahresbilanz.

Hier noch die Gewinner und Verlierer für März*:

Phil ‚MrSweets28‘ Galfond $767.701
RaiseOnce $494.661
pablo9 x $259.913
Viktor ‚Isildur1‘ Blom $254.580
Gavin ‚gavz101‘ Cochrane $250.708
EireAbu $246.326
Ilari ‚Ilari FIN‘ Sahamies $202.419
Ignat ‚0Human0‘ Liviu  $189.066
Johnthefast $171.238
Justin ‚ZeeJustin‘ Bonomo $164.840

bernard-bb -$144.673
Alex ‚BiatchPeople‘ Luneau -$171.264
‚altiFC‘ -$183.629
Alexey ‚LuckyGump‘ Makarov -$193.738
BenyamineX -$213.371
Ben ‚Sauce123‘ Sulsky -$235.013
1Il|1Il|1il| -$308.101
Jens ‚Jeans89‘ Kyllönen -$339.779
mTw-DaviN -$460.348
MaiseE -$468.567

*auf PokerStars, getrackt von HighStakesdb.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben