FC Augsburg vs Borussia Dortmund by George

Hallo Sportsfreunde.

Genau wie ihr hätte ich gestern nicht gedacht, dass der 1.FCK einen Punkt in Stuttgart holt. Die andere Begegnung ging locker mit 5:0 durch. Kassenstand folgt in der nächsten Analyse.



FC Augsburg – Borussia Dortmund 


10.03.2012 18:30, Bundesliga, Deutschland 



Augsburg ist seit 5 Heimspielen ungeschlagen und empfängt den Meister aus Dortmund. Zuhause spielen sie nicht nur mit einer defensiven Formation 4-2-3-1, sondern können jeden Gegner die Stirn zeigen. Sie haben in dieser Saison 3 Heimspiele verloren und das gegen Gegner wie Bayern, Bayer und Hoffenheim. Ihre Heimstatistik lautet 3-5-3 mit 13:13 Toren. Mit de Jong, Bah, Gogia und Moravek werden den FC Augsburg vier Spieler fehlen. Fraglich dagegen befindet sich nur ein Spieler mit Callsen Backer. Im Sturm wird heute Oehrl spielen der in dieser Saison 3 Treffer erzielen konnte. Ihr bester Goalgetter ist Mölders und wird heute auf der Bank Platznehmen.



Jürgen Klopp ist seit 18 Spielen ungeschlagen und möchte den Vereinsrekord gerne brechen. Die beste Auswärtsbilanz, was Dortmund bisher schaffen konnte, liegt bei 10 Auswärtsspielen, ohne zu verlieren. Verlieren sie heute nicht, können sie mit dem Vereinsrekord gleichziehen. Sicherlich werden die Dortmunder von dem haushohen Sieg der Bayern gehört haben und werden sich in dieser Partie noch mehr anstrengen als wie sonst. Dem BVB liegen diese kleinen Mannschaften. Sie spielen immer befreit auf und können in den meistens fällen über 1,5 Tore schießen. Das magische Viereck besteht zurzeit aus Lewandowski, Kagawa, Grosskreuz und Blaszczykowski. Zusammen haben sie schon 34 Tore geschossen und werden gegen den kleinen Verein aus Augsburg in der Startelf sein. Die Mannschaft ist jung und Trainer Jürgen Klopp ist ein sehr guter Trainer, der weis wie man die Jungs nochmehr puschen kann. Sie haben nichts zu verlieren und deshalb stehen sie in der Tabelle auf Platz eins. Fehlen werden weiterhin Götze, Koch und Leitner. Kehl kehrt zurück und wird das Mittelfeld verstärken. Das Schöne bei Borussia Dortmund ist, dass sie ein sehr schnelles Spiel spielen und ohne lange zögern den Abschluss suchen. Das Hinspiel gegen den FC.Augsburg konnten sie in Westfalen mit 4:0 gewinnen. Ihre Auswärtsbilanz lautet 7-3-2 mit 30:8 Tore.

Fazit: Viele Mannschaften kommen mit dem Tempo und dem schnellen Spiel der Dortmunder nicht klar und ich denke Augsburg ist eine Mannschaft davon. Ich finde die Jungen Burschen haben Blut geleckt und sind sicherlich heiß jedes Spiel zu gewinnen. Gerade gegen Augsburg wollen sie keine 3 Punkte verschenken, zu mal die Bayern in der 53´Minute mit 6:0 gewinnen. Sie werden von Anfang versuchen Powerplay gegen Augsburg zu spielen. Jede Halbzeitwette handelt von einem gewissen Risiko und mit einer fast 2 er Quote ist es für eher spielbar, als auf den normalen Sieg zu setzen, der mit 1,44 quotiert ist. Dortmund konnte in 6 der 8 Auswärtssiege schon zur Halbzeit führen.


Dortmund Sieg zur Halbzeit Quote 1,97 bei Betfair mit 15 Euro

Viel Glück an alle.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben