Montesino Wien: Penthouse Models beim Poker Festival


Der Frühling wird heiß im Montesino Wien. Nicht nur die World Poker Tour inklusive Premier Legue, macht ihren Halt in der Weltmetropole, sondern auch die hottesten Penthouse Girls werden sich bereits im März während des Poker Festivals im Montesino zeigen. 

Das Pokerfestival startet nach dem großen Erfolg der ersten Auflage, nun zum zweiten Mal. Vom 16. – 18. März wird die Serie im Montesino stattfinden und €25.000 werden über alle Turnier garantiert. Den Startschuss gibt es am Freitag, den 16. März 2012 mit einem € 47 No Limit Holdem Freezeout. Dort werden € 15.000 garantiert*. Die Startdotation beträgt 20.000 Chips und dieses Event dauert zwei Tage. Das Finale wird am Samstag, den 17. März, um 14.00 Uhr gespielt.

Am Samstag folgt ein € 36 No Limit Holdem Freezeout mit einem garantierten* Preispool von € 10.000. Die Startdotation beträgt hier 15.000 Chips. Ein Side-Event am Sonntag rundet das Programm ab und garantiert ein breites Angebot für Jedermann.

Aber im März wird nicht nur gepokert. Am selben Wochenende treffen sich die Penthouse Models im Montesino. Denn vom 14. bis 18. März 2012 veranstaltet das Magazin Penthouse ein Penthouse Model Camp in Wien. Aus tausenden Bewerberinnen wurden sechs Finalistinnen ausgewählt. Die Siegerin des Camps wird das nächste Penthouse Cover zieren.

Am Samstag, den 17. März, findet um 19.30 im Montesino ein Presse Open Shooting mit den Kandidatinnen des Model Camps statt. Um 20.00 Uhr steigt dann die Release Party mit der Präsentation der Siegerin und des Covers. Die Moderation des Events übernimmt Sportshow Geri Berger.

Alle Informationen zum Poker Festival sowie zu den Penthouse Models gibt es hier.

*Das Montesino garantiert eine ausreichende Anzahl an Spielern, um diesen Preispool zu erreichen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben