Der Winterschlaf ist vorbei – Doppelte Action in den King’s Casinos

Der Frühling bringt nicht nur die ersten warmen Sonnenstrahlen, sondern auch jede Menge Poker Action. Im King’s Rozvadov startet Ende der Woche die Spring Challenge und im King’s Prag ist ab Mittwoch die European Deepstack Poker Tour zu Gast.

Vom 21. bis 25. März gibt es im Rahmen der Czech Deepstack Poker Championships vier Turniere sowie ein Satellite zum Main Event (22. bis 25.). Dieses €550 Event bietet viel Poker zum kleinen Preis. Es gibt insgesamt zwei Starttage und das gesamte Turnier ist auf vier Tage angesetzt. Direkt am Mittwoch gibt es auch das €1.500 High Roller Event. Alle Turniere bestechen durch ihre tolle Struktur.

 

DatumUhrzeitEventBuy In
Mittwoch, 21. März 201220:00Rebuy Satellite€50 + €5
Mittwoch, 21. März 201220:30High Roller€1400 + €100
Donnerstag, 22. März 201213:00Main Event Day 1A€500 + €50
Freitag, 23. März 201213:00Main Event Day 1B€500 + €50
Samstag, 24. März 201213:00Main Event Day 2 
Samstag, 24. März 201216:00300 Side Event€ 300
Sonntag, 25. März 201213:00Main Event Final 
Sonntag, 25. März 201214:00300 Side Event Final 
Sonntag, 25. März 201215:00200 Side Event€ 200

 

Auch im King’s Casino Rozvadov geht es ordentlich zur Sache. Für nur €99 bekommt man bei der  Spring Challenge ein Spitzenturnier mit garantierten €33.333 geboten. Natürlich gibt es wieder Side Events und Satellites, sodass wirklich jeder das passende Turnier für sich findet. Alle Informationen gibt es natürlich auf der offiziellen Website.

Generell lohnt sich der Besuch im größten Pokerraum Europas und täglich gibt es ein fantastisches Angebot. So spielten am Samstag 97 Teilnehmer beim €180 Saturday Deepstack um garantierte €25.000. Den Sieg machten am Ende Ivan Potorochin (€6.250) und Siegfried Bauer (€4.250) unter sich aus.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben