HESOP Montesino – Die polnischen Chipmillionäre greifen nach dem Sieg

Das Main Event der Hey Series of Poker im Montesino Wien ging gestern in Tag 2. 114 Teilnehmer kämpften um 57 bezahlte Plätze sowie den Einzug in das Finale. Am Ende stand das polnische Trio Barglik, Cichocki und Chojnowski an der Spitze.

Jeder der drei Spieler tütete mehr als eine Million in Chips ein. Führender ist Jaroslaw Barglik (1,6 Millionen) vor Grzegorz Cichocki (1,5 Millionen) und Pawel Chojnowski (1,4 Millionen). Auf Rang 4 beendete Severin Schleser. Der Österreicher kehrt mit rund einer Million zurück an den Pokerfilz.

Noch 18 Spieler können vom Sieg und den €14.270 Preisgeld träumen. Insgesamt liegen bei diesem €135 Turnier €67.800 in der Mitte. Weitere Informationen zur Hey Series of Poker sowie dem regulären Turnierangebot findet ihr auf der offiziellen Website des Montesino Wien.

 

Hey Series of Poker Main Event

Buy-in: €135
Spieler: 503
Re-Entries: 62
Preispool: €67.800
verbliebene Spieler: 18

Hier die Chipcounts für Tag 3:

PlatzSpielerLandTable/SeatChips
1Jaroslaw BarglikPOL34/51.630.000
2Grzegorz CichockiPOL37/11.542.000
3Pawel ChojnowskiPOL37/51.423.000
4Severin SchleserAUT34/9999.000
5Michael KrumplAUT34/1915.000
6Paul SchwarzAUT34/8777.000
7Patrick HeitzerAUT34/4557.000
8Dragan NikolicAUT37/7525.000
9Dominika Tajner-IdzikPOL37/9478.000
10Markus JenischAUT34/7427.000
11Marcin TrojnackiPOL37/3380.000
12Michal CzarnotaPOL37/2378.000
13Jaromir FoukalAUT34/3347.000
14Rado AngelAUT37/8304.000
15Toma AurelROM34/6262.000
16Kurt KratochvilAUT37/6213.000
17Reinhard SchneiberAUT34/2140.000
18Rene KedlAUT37/471.000
 Durchschnitt  631.556

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben