Braga stürmt Tabellenspitze by George

Seit 90 Jahren hat der SC Braga keinen Meistertitel mehr gewonnen und heute können sie Platz 1 übernehmen. Benfica und Porto konnten am Wochenende nicht gewinnen und Braga hat jetzt die große Möglichkeit sie zu überholen. Sie haben ein relativ schweres Restprogramm und müssen noch gegen Porto und Benfica spielen. Genau dann werden wir sehen wie stark sie wirklich sind. Sie erwarten für dieses Spiel sehr viele Zuschauer und das Stadion wird höchstwahrscheinlich ausverkauft sein.



SC Braga – Academica Coimbra 


26.03.2012 21:15, Liga Zon Sagres, Portugal 




SC Braga ist momentan in einer sehr starken Form. Sie spielen einen sehr erfolgreichen Fußball und haben mit Lima im Sturm einen sehr starken Stürmer, der in dieser Saison schon 18 Tore erzielen konnte. Braga ist eine sehr dynamische Mannschaft und spielt einen sehr schnellen Fußball. Warum aber? Sie besitzen im offensiven Mittefeld einfach klasse Spieler, die nicht nur schnell sind, sondern technisch sich auf einem hohen Niveau bewegen. Barbosa und Cesar sind die Flügelspieler Bragas, die ständig Lima mit Pässen versorgen. Die Zentrale Position wird von Mossoró oder Amorim gespielt, der den letzten Schliff in Bragas Spiel setzt. Das letzte Spiel gegen Academica Coimbra endete torlos 0:0. Braga ist seit 12 Spielen in der Liga ungeschlagen und heute können sie mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen. Seit 11 Spielen sind sie zuhause ungeschlagen und verzeichnen eine Bilanz von 10-1-0 mit 29:7 Tore. Spielerisch befindet sich der SC Braga unter den Top 3 Vereine in Portugal. Leonardo Jardim spielt seit Monaten die gleiche Formation 4-2-3-1, und wie es scheint, passt diese auch zu Bragas Spiel. Sie sind damit sehr erfolgreich und werden daran auch nicht ändern. Academica kann in der Liga nichts mehr erreichen. Dank ihrer guten Hinrunde belegen sie einen Platz im Mittelfeld. Mit Silva (4T), Valente (1T) und Edinho (3T) haben sie 3 Spieler in der heutigen Startelf, die bisher Tore für Academica erzielen konnten. Ihr bester Torschütze Eder (5T) ist mit weiteren 6 Spielern verletzt, davon aber nur 3 weiteren nennenswert (Real 8E/2T, Luis 10E/0T und Ba 17E/1T ). Sie sind eine Mannschaft, die nach Spiel durschnittlich viel Torversuche hat, aber vor dem Tor einfach zu harmlos agiert. Ihr Trainer Pedro Emanuel will mit einer Offensiven 4-3-3 Braga gegenüberstehen. Ob das nicht in die Hose geht. Braga tanzt noch auf 2 Hochzeiten und sie wollen in diesem Jahr so viel mitnehmen, wie sie nur können.

Die letzten 12 Spiele konnte Braga nicht nur gewinnen, sondern endeten alle mit über 2,5 Toren und 9 davon sogar mit Goal/Goal. Academica Coimbra ist seit 11 Spielen ohne Sieg und sie konnte seit 1967 nicht mehr gegen Braga gewinnen. Im direkten Vergleich verzeichnet Braga eine sehr starke Bilanz 16-6-0 und in den letzten 10 Jahren eine Bilanz von 7-1-0. In diesem Jahr konnte Braga 7 der 10 Siege mit Handicap beenden und ich werde ein wenig darauf setzen.



Mein Tipp: Braga Handicap -1,5 Sieg Quote 1,98 bei Betfair Einsatz 20 €



Risiko Tipp: Endstand 2:1, 3:1 oder 4:1 Quote 4,10 bei bwin mit Einsatz 6 €



Viel Erfolg

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben