Das win2day Teamturnier – Selbstzweifel – Frauen aus dem Osten und Personensuche

Dabei sein war schon alles. Zu mehr hat es diesmal nicht gereicht beim win2day-Teamturnier. Das Hochgepokert.com Online Team Österreich mit Clara Kuefstein, Jimmy Peru und Götz Schrage hat sein Bestes gegeben und vielleicht war genau das das Problem. Letztendlich reichte es für den guten 61.Platz. Gut im Sinne, dass wir ja auch ohne meinen enormen Treffer in der Frühphase des Turniers durchaus 62. oder gar 63. hätten werden können. – Out of reach das Team der Mitbewerber. Pokerfirma.com am hervorragenden 3.Platz. Da muss man wohl aufrichtig und respektvoll gratulieren. Persönlich würde ich auch gerne dem zweitplatzierten Team „Frauen aus dem Osten“ meine Glückwünsche übermitteln. Am Liebsten käme ich zur Siegerfeier. Vielleicht gemeinsam mit Marcel Friedmann (wenn der Zeit hat). Großartiger Name und großartiger zweiter Platz. Respekt! 

Der Sieg des win2day Teamturniers ging an MCM. Laut Wikipedia könnte MCM für „Modern Christian Music“ stehen oder „Multiple Chip Module“ – ich tippe eher auf Methylmalonyl-CoA-Mutase“ – ein Enzym und hoffentlich nicht so gefährlich wie das Sieger-Team MCM. Gratulation im Namen des Hochgepokert.com Teams und Anerkennung für die starke Leistung über drei Spieltage. € 3000.- sind ein stolzer Siegespreis und ließen sich im steirischen Discocenter MCM sicher hervorragend verputzen.  – Jetzt noch ein paar Hintergrundinfos zur Frage, warum die beste deutschsprachige Pokerseite mit den den besten deutschen Lesern dieses Planeten so desaströs und durchschnittlich abgeschnitten hat. An der Struktur und den Bedingungen kann es nicht gelegen sein. Das hat win2day wirklich exzellent auf die virtuellen Beine gestellt. Schuld war selbstverständlich ich und nur ich alleine. Die wahnsinnige Idee, ein Team aus mir und meinen Freunden ins Rennen zu schicken wurde bestraft, weil der Pokergott gerecht ist und das Pokerleben sowieso. Aber wir lernen aus unseren Fehlern – beim nächsten vergleichbaren Bewerb werden wir ein Hochgepokert.com-Leser Team in die Schlacht werfen. Ganz großes Ehrenwort. 

Privat möchte ich noch anmerken, dass wir Clara Kuefstein zum zweiten Platz beim €100.- Rebuy-Turnier im Kings Casino Prag gratulieren. Jimmy Peru ist weiterhin der Schrecken der NLH Tische im CCC Simmering und ich bin scheinbar so stark gefürchtet, dass sich noch keiner der herausgeforderten U-25 Spielern zu meiner €5000.- Challenge gemeldet hat.  – Für die Zukunft steht also fest, beim nächsten win2day Team-Turnier wird es Leser-Team geben. Trotzdem werde ich wieder antreten, nur diesmal quasi privat. Deswegen erlaube ich mir einen kurzen Aufruf. Der Vorletzte der Einzelwertung „ungern“ vom Team „Club 7-3 ALL IN Präsi´s“ möge sich bei mir melden. Ebenfalls gesucht der stolze Letzte der Einzelwertung „PikAsso“ von den „Pocket-Rockets“. – Ich (und nur ich) glaube an euch und an mich natürlich auch. Beim nächsten win2day Teamturnier sollten wir drei das „Maybe this Time“-Team bilden. Kosten und Spesen trage selbstverständlich ich. – Weil das nächste Mal ist unser Mal. 

Götz Schrage 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben