„Mich interessiert Poker“: Jan Peter Jachtmann zu Gast bei Jan Heitmann

Zuletzt war George Danzer Gast bei Jan Heitmann und seiner neuen Online-Show „Mich interessiert Poker“. Jetzt folgt mit dem Hamburger Jung, Jan Peter Jachtmann, bereits der dritte Gast der Sendung. 

In der aktuellen Ausgabe von „Mich interessiert Poker“ spricht Jan Heitmann mit dem Herausgeber des Pokerblatts unter anderem über die neueste Ausgabe der Zeitschrift. Denn dort wird die EPT in Berlin genauestens analysiert. Des Weiteren wird über die „Soft Skills“ beim Live Poker diskutiert, die Frage aufgestellt ob Martin Finger „Bad Boy“ oder „Nice Guy“ ist und Jan Peter berichtet über seine Arbeit als Redakteur und die Schwierigkeit, regelmäßig interessante Texte zu schreiben.

Viel Spaß mit der neuen Sendung:

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben