Handball Samstag, 31. März by Stig

Am Mittwoch mussten wir ein Minus von 1,25 Unit verzeichnen. Emsdetten verlor nach 22-19 Führung 6 Minuten vor Schluß in der letzten Sekunde doch noch 23-22. Es war dazu Ludwigshafen/Friesenheim erste Führung im ganzen Spiel. Sehr bitter, dass wir dabei über 10 Unit Plus verloren. Heute hoffe ich, dass wir endlich diesen kleinen Antilauf, ohne nennenswerten Plus im März (nur 0,4 Unit in 6 Artikel), ändern können.

  

14:00 Uhr Schweden Elitserien Playoff Spiel 2 Kristianstad – Alingsäs

Tipp 1 Quote 1,60 bei Bet365

Einsatz 10 Unit, Gewinn 16 Unit 

Das erste Spiel am Mittwoch in Alingsäs endete mit einem Auswärtssieg für Kristianstad 26-23. Die Mannschaft wird heute alles daran setzen die Serie Best off 3 zu Hause zu entscheiden, um nicht noch einmal die lange Reise nach Alingsäs antreten zu müssen. Die Profilen in der Mannschaft sind Torwart Jesper Larsson, der lange für Nordhorn in der Bundesliga gespielt hat, und der dänische Nationalspieler Lars Müller Madsen, der aus dem Rückraum mit seinen 2,03 m für leichte Tore sorgt. Am Mittwoch war er mit 8 Toren wieder Top-Scorer der Mannschaft. Kristianstad besitzt einer der besten Abwehr in Schweden – Alingsäs, ohne die ganz großen Profilen, denke ich, wird in Kristianstad keine Chance haben. Die Mannschaft tut sich auswärts generell schwer und wird heute im Kampf um die schwedische Meisterschaft ausscheiden. 

15:00 Uhr Dänemark Playoff Kolding – Aalborg

Tipp 2 Quote 2,45 bei Bet365

Einsatz 5 Unit, Gewinn 12,75 Unit

1 Unit auf Unentschieden Quote 9

In Dänemark spielen die 8 besten Mannschaften in 2 Gruppen Jeder gegen Jeden, wobei die 2 besten ins Halbfinale einziehen. Aus dem Grundspiel haben die 2 besten Mannschaften Kopenhagen und Kolding 2 Punkte mit rüberge-nommen. Platz 3 und 4 jeweils  ein Punkt. In Runde 1 in dieser Gruppenphase gewann Aalborg Mittwoch mit 10 Toren gegen Bjeringbro, gleichzeitig verlor Kolding enttäuschend in Viborg mit einem Tor. Das heißt, dass beide Mann-schaften das heutige Spiel mit 2 Punkten antreten. Aalborg hat eine klasse Leistung Mittwoch abgeliefert, speziell die Abwehr war sehr stark – hier hat Trainer Hedin in den letzten Wochen viel Arbeit gemacht. Dahinter steht mit Erevik ein absoluter klasse Torwart, der heute gegen seine früheren Mitspielern alles dransetzen wird seinen Kasten sauber zu halten. Im Angriff haben Kjelling und Co. sowieso keine Probleme Tore zu erzielen. Kolding ist die Wundertüte des Jahres – einmal Top, einmal Flop. Ich sehe dieses Spiel 50-50. Daher ist die Quote 2,45 auf Aalborg absolut top.

 

[cbanner#8]

Des weitern werde ich folgende Kombi spielen:

20:00 Uhr 2. Liga Neuhausen – Ludwigsburg/Friesenheim Tipp 1 Quote 1,40 bei Bet365

19:15 Uhr 2. Liga Emsdetten – Erlangen Tipp 1 Quote 1,50 bei Bet365 

Gesamtquote 2,10 für 6 Unit, Gewinn 12,60 Unit.

 

Viel Glück! 

Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben