Stig´s Monatsbilanz März

 

Hallo alle Sportfreunde, die Zeit ist gekommen, für den Monat März Bilanz zu ziehen. Wie die anderen Monate, war es wieder ein super Monat. Insgesamt waren alle Sportarten im Plus, einzige Ausnahme war Bandy, wo ich nur einen Artikel geschrieben habe, mit 7 Unit Verlust zur Folge. Gesamt konnte ein Reingewinn von 82,16 Unit erzielt werden, was 2,74 Unit Plus pro Artikel entspricht. Dazu kommt ja noch die neu gestartete Trippel B Challenge, wo wir derzeitig ein neues Kassenhoch mit 12.645,27,- Euro haben – einen Zuwachs von 293,- Euro pro Artikel. Ich bin insgesamt mit der Entwicklung zufrieden, und hoffe es geht so weiter im Jahr 2012. Diese Woche wird von mir weniger kommen, da ich bis 10. April in Urlaub gehe.

Teil 1





DatumHandball Snooker Tennis 
 EinsatzGewinnEinsatzGewinnEinsatzGewinn
 in Unitin Unitin Unitin Unitin Unitin Unit
02.03.12  1427,78  
03.03.1298,25812,88  
04.03.12      
10.03.121229,4    
11.03.1210   1324,74
13.03.12      
16.03.12  2210,85  
17.03.128 1612,4  
18.03.1216191423,42  
20.03.12      
27.03.12    1020,9
28.03.1211,7510,5    
29.03.12      
30.03.12  6   
31.03.122241,35    
 88,75108,58087,332345,64

 

 

Teil 2      
DatumBiathlon Bandy
trippel B 
 EinsatzGewinnEinsatzGewinnEinsatzAuszahlung
 in Unitin Unitin Unitin Unitin Euroin Euro
02.03.12      
03.03.121224,4    
04.03.1226,534,277,75   
10.03.1236,547,5  300 
11.03.124958,02    
13.03.12    465930,25
16.03.12    700585
17.03.12    9502207,5
18.03.12      
20.03.12    300 
27.03.12    1900 
28.03.12    11002125,52
29.03.12    7001204
30.03.12    19003908
31.03.12      
 124164,197,750831510960,27
       
Reingewinn 82,16 Unit   

[cbanner#8]

Ich wünsche Euch allen Frohe Ostern!
Stig Top-Rasmussen 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben