Bounty on Sabrina aus Saturday Night Fever – inklusive Gewinnspiel

Party-Queen Sabrina, bekannt aus der TV Serie Saturday Night Fever, kommt zur Bounty Jagd in die Pokerworld.

Der blonde Männertraum verdreht den Fans der erfolgreichen ATV-Serie regelmäßig den Kopf und wird sicherlich auch in der Pokerworld für Aufsehen sorgen. Nach Tara, Vanessa und Anni besucht mit Sabrina nun die nächste Hauptdarstellerin von Saturday Night Fever das Pokercasino und stellt sich ihren Fans.

Das Team der Pokerworld gibt Sabrina am Samstag, den 7. April, ab 20.00 Uhr beim Bounty Turnier zum Abschuss frei. Das Buy-in beträgt € 14, ein Rebuy und ein Add-on zu je € 10 ist möglich. Im garantierten* Preispool liegen € 1.500. Die Startdotation beträgt 5.000 Chips. Für das Rebuy gibt es ebenfalls 5.000, für das Add-on sogar 10.000 Chips. Die Blindlevel dauern 30 Minuten und sinken in der Freezeout Phase auf 20 Minuten.
Auf den erfolgreichen Kopfgeldjäger warten € 100 in Cash sowie Pokerworld Turniergutscheine im Wert von € 96.
Die Pokerworld bietet chilliges Ambiente, eine umfangreiche Getränkekarte und die hervorragende Küche des Marx. Ein Grund mehr einen entspannten Abend in der Pokerworld zu genießen.

Gewinnspiel: Es gibt noch die Möglichkeit durch eine Blitzverlosung ein Ticket für dieses Turnier zu gewinnen. Einfach eine Mail an sales@hochgepokert.de mit dem Betreff „Sabrina“ bis spätestens morgen den 06.04.2012 18:00 Uhr senden. Und der Gewinner wird bis Samstag Vormittag über seinen Gewinn informiert. Das Ticket kann man sich dann direkt am 07.April in der Pokerworld abholen.

Nähere Informationen unter www.pokerworld.at

* Die Pokerworld garantiert eine ausreichende Anzahl an Spielern, um diesen Preispool zu erreichen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben