King’s Casino Easter Special: Torben Sdun führt nach Tag 2


232 Spieler kehrten gestern zurück an die Tische des King’s Casino, um den zweiten Tag des €500 Easter Specials zu spielen. Am Ende blieben 40 Spieler übrig und Torben Sdun führt das Feld an.  

Viele bekannte Gesichter waren ebenfalls noch am Start. Doch Christophe „CrazySheep“ Groß verlor zwei große Pötte mit Kings und musste schlussendlich an die Rails. Auch die Casting-Show Teilnehmerin von „ProSieben sucht das PokerStars.de Ass“ Johanna Hupfer, die zuletzt Cyberplaymate des Monats wurde, schied aus.  

Heute geht es ab 14:00 Uhr ins Finale. Das Feld führt Torben Sdun aus Deutschland an, der mit 1.479.000 Chips starten wird. Dicht auf den Versen sind unserem Chipleader unter anderem Daniel Dodet aus Belgien und Andreas Wiese aus Hamburg. Aber auch Matyas Poloch hat gute Chancen den Final Tisch zu erreichen. 

Alle Informationen, sowie den Liveblog findet ihr auf der Seite des King’s Casino.

Chipcounts 


NameSurnameNationChipsSeat 
SdunTorbenD147900051
DodetDanielBE142100043
WieseDavidD125100044
TaborskyDavidCZ103900047
PolochMatyasCZ89500031
OlivaJakubCZ84700057
BroklTomasCZ81700038
LibisFilipCZ62500023
FaruthSimonD60500033
JustAlexanderD58100021
BleherMarcelD55500017
JobingerFranz 55000028
BuresMarioCZ53300016
PexaVaclavCZ53200041
PruchaRadoslavCZ50800015
Hmlicka CZ50400024
KulumbetovAida 46700058
KrauseDanielD44900027
JacobsMichaelD43300011
TaubenschussThomasAT40000022
KobsJoachimD37100052
KohlstetterStephanD35300018
CelistuvaOndrejCZ31200026
Heinrich D29800025
MotanZdanekCZ27700055
Sihaiz AT27500035
GajchosPetrCZ26500042
DohlerMikeD25500036
DobrosDaliborD25500054
MorcinczynMirkoD24500053
MertelMichaelD23700034
PiretteCiroITA22400032
KodlinReneD22000046
DanCanD21300045
Kögel D21100013
GulasJosefCZ19800012
Som ChinCheeCHI19800014
KupkeTobiasD14200048
WirthRobertD13900056
AchegseiQuaisD6000037

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben