2.Bundesliga by George

Hallo Sportsfreunde. Die 2.Bundesliga scheint noch mal sehr interessant zu sein, da auch die Quoten stimmen. Bei Braunschweig läuft es alles andere als Rund. Sie sind einfach die Mannschaft des Unentschiedens. Mit einem Sieg kann Greuther Fürth kommt den Aufstieg immer näher. Braunschweig erwies sich so oft als Favoritenschreck und konnten schon zweimal in dieser Saison den Tabellenführer stürzen. Am 6. Spieltag gegen St.Pauli und am 13. Spieltag gegen ihren heutigen Gegner Greuther Fürth. Gelingt es ihnen noch mal? Das Hinspiel konnte die Eintracht aus Braunschweig in Fürth mit 3:1 gewinnen.

Eintracht Braunschweig – SpVgg Greuther Fürth
10.04.2012 17:30, 2. Bundesliga, Deutschland

Im Eintracht Stadion empfängt Braunschweig den Spitzenreiter aus Greuther Fürth. Sie erwarten rund 20.000 Zuschauer für diese Partie. In der Rückrunde verbucht die Eintracht nur 1 Niederlage. Sie konnten nur 1 Spiel gewinnen und 8-mal spielten sie Unentschieden.Man verliert seit 9 Spieltagen nicht, aber man kann mit dem Unentschieden nicht zufrieden sein. Mit dem 2:2 am Wochenende haben sie die 40 Punkte Marke erreicht und können in der 2.Liga nicht mehr absteigen. Durch die vielen Unentschieden in der Rückrunde verspielte man die Chance, um die Aufstiegsplätze mitzuspielen. Braunschweig ist eine Mannschaft, die schnell umschalten kann und ihre Bälle von hinten steil nach vorne verteilt. Sie sind in der Lage jeden Gegner zu besiegen. Im direkten Vergleich trafen beide Teams sieben Mal in der 2.Liga aufeinander und die Statistik lautet 3-1-3. Nach dem vorzeitigen Klassenerhalt will ihr Trainer die volle Rotation auspacken und Spieler spielen lassen, die in dieser Saison noch nicht viel zum Einsatz gekommen sind. Gerade die englische Woche ist eine große Belastung für kleinere Clubs. Bis auf Petersch, Unger und die Langzeitverletzten Henn, Bohl und Kessel sind alle Spieler fit.
Bei der SpVgg Greuther Fürth läuft alles nach Plan. In der Rückrunde verbuchen sie keine Niederlage. Aus 9 Spielen konnten sie 23 Punkte holen und sind verdient, auf den ersten Platz der zweiten Liga zu finden. Sie möchten unbedingt aufsteigen und müssen gegen den kommenden Gegner gewinnen. Im letzten Spiel fertigte man Energie Cottbus zuhause mit 3:0 ab. Auswärts schwächeln sie ab und zu, doch wer aufsteigen will, muss auswärts punkten. Mit einem Sieg sind sie mit einem Bein in der 1.Bundesliga. Greuther Fürth ist eine Mannschaft die schon 17 Mal in dieser Saison ihr Tor sauber halten konnte und das verdanken sie ihren starken Tormann Max Grün. Sie kassierten nach 29 Spieltagen nur 22 Gegentoren und das ist Spitzenmaß in der zweiten Liga. Mit 67 Treffern haben sie einer der besten Offensive in der Liga. Mike Büskens stellt seine Mannschaft immer sehr offensiv ein und sie spielen einfach einen schönen Fußball. Was macht diese Mannschaft so stark? Greuther Fürth hat zahlreiche Goalgetter, die nicht nur im Sturm zu finden sind, sondern verteilt auf fast jede Position. Greuther Fürth hat noch nie so oft getroffen wie in dieser Saison und das macht jeden Gegner Angst. Sie befinden sich auf Platz 1 und haben ein dickes Polster zum drittplatzierten. Sie können entspannt ins Spiel gehen und werden heute alles versuchen, den Aufstieg ein wenig näher zu kommen. Sie werden Braunschweig nicht unterschätzen und gewissenhaft ins Spiel gehen. Schahin fällt aus und hinter Schröck, Occean und Schmidtgal befindet sich ein großes Fragezeichen. Bei Occean und Schmidtgal sieht es danach aus, dass sie heute spielen werden. Sie hatten gegen Cottbus schmerzhafte Prellungen zugezogen.

Fazit: Braunschweigs Trainer will rotieren und neue Spieler die Möglichkeit geben, die nicht so oft in dieser Saison gespielt haben. Genau da sehe ich die Chance wieso Greuther Fürth heute nicht verlieren wird. Die Mannschaft aus Fürthpräsentiert sich in der Rückrunde bärenstark. Klar legt sich jede Mannschaft ins Zeug, wenn sie gegen den Spitzenreiter spielen, aber ich sehe Fürth weiter vorne. Sie sind effektiver am Ball und fahren zugleich die Ergebnisse nach Hause. Braunschweig ist beim Unentschieden hängen geblieben und sie können in dieser Saison nichts mehr erreichen.Greuther Fürth versteht kein Spaß und wird zu jedem Zeitpunkt brandgefährlich sein. In der Rückrunde konnte Greuther Fürth 25 Tore schießen und kassierten lediglich nur 5. Fürth möchte sich für das Hinspiel revanchieren und will unbedingt gewinnen. Auf den Sieg Greuther Fürths wird eine Quote von 2,1 bezahlt. Jeder Spieler bei Greuther Fürth kann Tore erzielen und das macht diese Mannschaft so stark.

[cbanner#8]

Mein Tipp: Greuther Fürth Sieg Quote 2,10 bei Betfair Einsatz 17 €

Viel Erfolg an alle.

Neuer Kassenstand

Beginn: 2000 €
Hoch: 2108,19 €
Tief: 1888,23 €
Aktuell: 2108,19 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben