Handball Mittwoch, 11. April by Stig

Hallo alle Handballfreunde, gestern mussten wir leider ein Minus von 3,5 Unit verzeichnen. Ystad – Lugi hat sich entschieden ein Torfestival zu veranstalten. Wengistens konnte Kristianstad zu gute Quote 2,30 gewinnen. Heute werden wir uns mit dem Playoff in Dänemark beschäftigen.

19:00 Uhr Dänemark Damen FIF +4,5 – Midtjylland -4,5

Tipp 1 Quote 1,85 bei Bet365, Einsatz 8 Unit, Gewinn 14,80 Unit Sieg FIF Quote 7, Einsatz 2 Unit, Gewinn 14 Unit

FIF konnte sich mit 4 Siegen in den letzten Spielen der Grundserie noch den letzten Play-Off-Platz 6 holen. Sie werden es aber in einer ganz starken Gruppe, mit Titelfavorit Viborg (nimmt einen Punkt mit) und dem dänischen Meister Midtjylland, schwer haben, ins Finale einzuziehen. Wenn sie überhaupt eine Chance haben wollen, muß dieses Heimspiel gewonnen werden. Ich sehe ihre Chancen gar nicht so schlecht. Midtjylland hat vor dem Play-Off ihren Trainer, nach mehreren schwachen Auftritten, gefeuert. Ich bin gespannt, ob es dem neuen Trainer-Duo gelingt, innerhalb von 10 Tagen die Mannschaft wieder in Topform zu bringen. Ich bezweifele das. FIF konnte bereits Ende Februar Midtjylland zu Hause 26-22 besiegen. Die Abwehr und Torhüterin Karin Mortensen gehört zu der stärksten der Liga. Trotz mehreren National-spielerinnen, haben sie vorne größere Schwierigkeiten. Ich erwarte ein enges Spiel mit wenigen Toren. Die Quote 7 auf Sieg für FIF ist meiner Meinung nach völlig daneben und muß ausprobiert werden. Ich sehe Midtjylland maximal 57-43 vorne.

19:30 Uhr Dänemark Herren Viborg – Aalborg

Tipp 2 Quote 1,45 bei Bet365

Aalborg führt die Gruppe nach 2 starken Auftritten an. Diese Mannschaft wurde hier in letzter Zeit genügend analysiert. Viborg bleibt eine Wundertüte und die Überraschung der Saison. Ihre offensive Abwehr hat mehrere Mannschaften vor größere Probleme gestellt. Nur im Angriffsspiel hapert es. Heute muß die Mannschaft zudem auf Topscorer Casper Mortensen verletzt verzichten. Außer-dem fehlt mit Allan Damgaard ein weiterer wichtiger Schlüsselspieler. Das wird zuviel gegen eine starke Aalborger Mannschaft, die sich in absoluter Topform befindet und aus dem Vollen schöpfen kann.

20:15 Uhr 1. Bundesliga Göppingen -2,5 – Gummersbach +2,5

Tipp 2 Quote 1,85 bei Bet365

Gummersbach hat mit starken Leistungen in der Rückrunde die Abstiegsgefahr verlassen. Die Mannschaft wurde in der Winterpause gezielt verstärkt mit guten Rückraumspielern und den Mazedonischen Nationaltorwart. Diese Verstärkungen haben sich mehr als ausbezahlt. Göppingen befindet sich im Niemandsland und hat es generell nach den Verletzungen von Nationalspieler Haas sehr schwer gehabt. Ich räume hier Gummersbach sehr gute Chancen ein, sogar ein oder zwei Punkte mitzunehmen.

Die beiden Spiele werden wir für 6 Unit kombinieren. Gesamtquote 2,68, Gewinn 16,10 Unit.

Viel Glück!

Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben