EPT Berlin – Tag 4 Liveblog

19:15 Uhr – That’s it!

Der Spanier Jordi Riba Corrons wird der Final Table Bubble Boy und somit ist Schluss für heute. 3 deutschsprachige Spieler sind noch mit von der Partie und ihnen drücken wir natürlich die Daumen. Morgen gibt es dann ab 13:00 Uhr en Final Table im Livestream. 

Die Chipcounts am Final Table:

1Davidi Kitai5,400,000
2Bahadir Kilickeser3,700,000
3Andrew Chen3,575,000
4Mario Puccini2,175,000
5André Morath2,050,000
6Pratyush Buddiga2,045,000
7Marc Wright1,880,000
8Cesar Garcia Domínguez1,595,000

18:40 Uhr – Freeroll bei Concord Gaming

Hochgepokert.com veranstaltet am Dienstag den 24. bei Concord Gaming ein Freeroll. Zu gewinnen gibt es 2 Concord Million Tickets im Wert von je 550€. Anmelden kann man sich nur mit dem Passwort hochgepokert.  

Los geht es um 20:00 Uhr und die genauen Infos findet ihr hier.

Um Euch bei Concord Gaming zu registrieren, einfach auf diesen Link klicken

18:25 Uhr – Geshkenbein ist raus

Aus der Traum! Vladimir Geshkenbein pusht seine letzten Chips und läuft mit [Ax][Qx] gegen [Kx][Tx]. Am Flop erscheint eine Zehn und Vladimir wird Zehnter für €51.000.

18:10 Uhr – Level 26

Blinds 20.000/40.000 Ante 5.000 – noch 10 Spieler im Rennen und das sind ihre Chipcounts:

1Andrew Chen3,875,000
2Bahadir Kilickeser3,850,000
3André Morath3,060,000
4Marc Wright2,670,000
5Pratyush Buddiga2,295,000
6Cesar Garcia Domínguez1,595,000
7Mario Puccini1,565,000
8Davidi Kitai1,540,000
9Jordi Riba Corrons1,275,000
10Vladimir Geshkenbein595,000

 

 Average: 2,2 Millionen

17:40 Uhr – Eric Vuissoz busto

Der Schweizer Eric Vuissoz ist auf Rang 11 ausgeschieden und erhält €38.000. Des Weiteren ist Vladimir Geshkenbein immer noch der ShortStack und Mario Puccini hat gute Chancen den Final Table zu erreichen. 2 Spieler müssen noch busten, dann steht das Finale fest.

17:20 Uhr – Vladimir mit miesem Set-Up

Auf einem KcKh6h Flop wandert bei Vladimir mit KsJh alles in die Mitte. Jedoch hält Pratyush Buddiga AcKd und Geshkenbein verliert einen Monsterpott. Ihm bleiben noch 300.000. Kämpfen!

16:46 Uhr – Random Chipcounts

Bahadir Kilickeser 3,3 Millionen
Vladimir Geshkenbein 2,1 Millionen
Mario Puccini 2 Millionen
Andrew Chen 1,8 Millionen

Tomas Cibak ist ausgeschieden, noch 11 Spieler im Turnier. 
 

16:40 Uhr – Heinz Kamutzki busto

Heinz Kamutzki ist bitter ausgeschieden. Er pusht mit [Ax][Qx] und läuft gegen [Ax][Jx]. Gute Chancen zum verdoppeln doch am River schlägt der Jack ein. Heinz muss auf Rang 13 bitter das Turnier verlassen.

€30.000 für ihn.

 

16:10 Uhr – Boooom – The Game of Geshkenbein!

 

Vladimir Geshkenbein macht sein Spiel. Er eröffnet auf 50.000, Anton Wigg raiste auf 170.000 und Geshkenbein stellte den Schweden direkt all-in. Dieser snappte mit AdQs und Vladimir zeigte Kc5h!

Der Flop brachte 3c5dQc aber am Turn Kd schlug das Two-Pair ein und ein Raunen ging durch den Saal. Der River blankte und Geshkenbein schickt Wigg nach Hause. 

Geshkenbein ist hoch auf 2.100.000.

15 Minuten Pause, bis gleich. 

16:05 Uhr – Florian Döhnert busto

Jetzt hat es Flo erwischt. Mit Jacks läuft er in [Ax][Qx] und am River erscheint wie so oft das Ace. Somit muss er auf Rang 15 nach Hause und nimmt immerhin €25.000 mit. Währenddessen konnte Mario Puccini mit Nines vs Ac9c verdoppeln und ist hoch auf 2.000.000!

16:00 Uhr – Geskenbeins Vid

15:25 Uhr – Daniel Pidun ausgeschieden

Jetzt hat es den ersten deutschen Spieler erwischt. Daniel Pidun saß am Feature Table und lief relativ short mit [Ax][Jx] in die Aces und bekommt auf Rang 17 ebenfalls €20.000. 

Dmitry Grinenko schied ebenfalls aus und nun kämpfen noch 15 Spieler an zwei Tischen um den Einzug an den Final Table. 

15:20 Uhr – Vladimir Geshkenbein on top!

Es läuft gut für Vladimir. Auf einem Board von 7h9dTsKdJc callt er sowohl am Flop als auch am Turn die Bet und spielt am River 100.000 in einen 500.000 großen Pott an. Sein Gegenspieler foldet und Vladimir ist hoch auf 1,6 Millionen und darf weiter vom zweiten Titel träumen. 

15:10 Uhr – Bahadir Kilickeser nicht zu stoppen

Bahadir Kilickeser ist nicht zu stoppen und bereits hoch auf 3,5 Millionen an Chips. Soeben konnte er den letzten Niederländer im Feld, Jasper Wetemans busten, nachdem er mit Ad7d gegen KhKc den Flush machte. Auf einem 7c5d3d Flop wandern alles Chips in die Mitte und am River erscheint ausgerechnet der Kd

14:55 Uhr – Level 24 

Auf geht’s ins neue Level. Blinds liegen jetzt bei 12.000/24.000 und die Ante bei 3.000. 18 Spieler sind noch mit von der Partie und der Average liegt bei 1.241.000. 

14:45 Uhr – Chipcounts

Mein Kollege vom PokerStars Blog, Robin Scherr, hat uns mit frischen Chipcounts versorgt:

André Morath – 1,65 Millionen
Heinz Kamutzki – 600.000
Florian Döhnert – 340.000
Bahadir Kilickeser – 3,2 Millionen
Vladimir Geshkenbein – 1,9 Millionen
Mario Puccini – 950.000
Daniel Pidun – 700.000

14:35 Uhr – Break 

15 Minuten Verschnaufpause. 

14:25 Uhr – Kevin MacPhee busto

Der Traum von 2 EPT Titeln in Deutschland ist vorerst ausgeträumt. Der Kanadier ist soeben am Feature Table gebustet und erhält €20.000. 

14:20 Uhr – Down to 18 Players, New Chipleader

Jetzt ging es allerdings recht schnell. Zunächst eliminierte Daniel Pidun am Feature Table Jeff Hakin, dann konnte Bahadir Kilickeser verdoppeln, nachdem er mit 8h8s das Set floppte und  Marc Wright mit AhKc Top Paar, Top Kicker traf und ihn ausbezahlte. Somit ist Bahadir mit 2,8 Millionen neuer Chipleader. 

Vladimir Geshkenbein hat den Belgier David Kahan mit Pocketjacks gegen Pockettens vom Tisch genommen und ist hoch auf 1,5 Millionen. So kann es weiter gehen. 

14:15 Uhr – Kamutzki foldet Aces?

Heinz eröffnet den Pot auf 40.000 und Bahadir Kilickeser callte als einziger Spieler. Am Flop ThJc7h spielte Heinz die C-Bet und Bahadir callte zügig. Am Turn Tc check-raiste er allerdings die Bet von Kamutzki und Heinz foldete sofort. „Ich hatte Aces“ antwortete er auf die Frage von Bahadir, der es nicht glauben konnte und KdQc zeigte. 

14:10 Uhr – Jens beim Side Event

Bisher läuft es nicht rund bei Jens. Von dem ehemals 20.000er Starting Stack bleiben ihm noch 14.000 an Chips. Hoffen wir mal, dass sich das Blatt noch wendet.

13:55 Uhr – Chipcounts

1Marc Wright2,500,000
2Andrew Chen2,330,000
3Tomas Cibak2,248,000
4André Morath2,060,000
5Andreas Vlachos1,350,000
6Cesar Garcia Domínguez1,200,000
7Pratyush Buddiga1,190,000
8Mario Puccini1,080,000
9Jordi Riba Corrons1,020,000
10Vladimir Geshkenbein985,000
11Bahadir Kilickeser900,000
12Florian Dohnert860,000
13Davidi Kitai847,000
14Heinz Kamutzki1.160,000
15Anton Wigg560,000
16Daniel Pidun550,000
17David Kahan525,000
18Jasper Wetemans405,000
19Dmitry Grinenko350,000
20Kevin MacPhee340,000
21Eric Vuissoz238,000
22Jeff Hakim200,000

13:45 Uhr – Heinz Kamutzki klaut bei Marc Wright

Auf einem 5cTs4sTd2c Board feuert Heinz Kamutzki auf allen Straßen und Marc check-callt die einzelnen Bets. Heinz zeigt AcTh und Marc muckt seine Hand. Somit hält er nun über 1 Million an Chips. 

13:00 Uhr – André Morath mit Traumstart

Für André Morath lief der Start perfekt. Zunächst brachte er es mit AhKh in die Mitte und Anton Wigg snappt mit KcKd. Aber das Ac am Turn lässt André verdoppeln. 

Danach gab es ebenfalls einen guten Spot, nachdem Andrey Zaichenko für 515.000 pushte und André mit Queens callte. Zaichenko hielt nur 2c2c und der Deutsche ist nun hoch auf 1,1 Millionen an Chips.

12:55 Uhr – Jens Knossalla

Jens spielt heute das €1.100 Side Event und ihn werden wir in der Spielbank Berlin besuchen. 

12:50 Uhr – Ismael Bojang busto

Das war es schon für Isi. Der Hamburger bekommt seinen Short-Stack AdQs in die Mitte und Andreas Vlachos callte mit 3h3d. Das Board 9h4s4d8dTd blankt und Bojang wird 24. für €20.000.

12:30 Uhr – Florian Döhnert verliert Chips

Florian Döhnert musste bereits zwei große Pötte abgeben und ist runter auf 870.000. Kein guter Start für den Deutschen. Mario Puccini und Daniel Pidun sitzen am Feature Table, sodass wir von beiden die Action nicht so gut verfolgen können. 

12:10 Uhr – Los geht’s!

Guten Morgen. Nach einer ausgiebigen Donkr/Club7 Party sind wir zurück im Turniersaal (Bilder der Party gibt es in der nächsten PokerToday Folge). Jetzt konzentrieren wir uns wieder auf Poker und behalten die 7 deutschen Spieler im Auge, die noch im Turnier sind.

Hier die aktuellen Chipcounts:

NameCountryStatusChipsTableSeat
Florian DohnertGermany 127000011
Dmitry GrinenkoRussia 39100012
Anton WiggSweden 97300013
Bahadir KilickeserGermany 111400014
Marc WrightUK 240000015
Andrey ZaichenkoRussiaPokerStars qualifier27800016
Heinz KamutzkiGermanyPokerStars qualifier66300017
André MorathGermanyPokerStars qualifier32500018
Jeffrey HakimUSA 27200021
Cesar Garcia DomínguezSpainPokerStars player109900022
Kevin MacPheeUSAPokerStars qualifier43000023
Eric VuissozSwitzerlandPokerStars qualifier36500024
Andrew ChenCanadaPokerStars player182700025
Daniel PidunGermany 90600026
Jordi Riba CorronsSpainPokerStars qualifier126500027
Mario PucciniGermanyPokerStars qualifier95300028
Jasper WetemansNetherlands 49000031
Pratyush BuddigaUSA 111000032
David KahanBelgium 33000033
Davidi KitaiBelgium 94600034
Andreas VlachosGreece 114000035
Ismael BojangGermany 22700036
Vladimir GeshkenbeinRussia 105300037
Thomas CibakCzech Republic 231100038

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben