CCC: Die Concord Million startet morgen!

Es ist so weit. Morgen startet das Poker Highlight des Jahres in Österreich. Die traditionsreiche und österreichische Casino Kette Concord Card Casino (kurz CCC) lädt zur Concord-Million.

Teilnehmeranzahl: max. 2.000. Preispool: unglaubliche 1.000.000 €. Buy-in: 550 €! Was sich anhört wie ein fast zu verlockendes Angebot, steht tatsächlich in den Startlöchern und der Startschuss fällt morgen gleichzeitig in allen 11 CCC-Casinos.

Wahnsinnige 1.000.000€ werden garantiert, wobei auf den Sieger satte 250.000 € warten. Bei einem Buy-in von lediglich 550€ gibt es hier sicher ordentlich Value.

„Wir wollen ein perfektes Turnier präsentieren und unseren Turnierteilnehmern einen reibungslosen Ablauf garantieren. Wir beschränken daher die Ticketanzahl und teilen diese auf die 11 Concord Card Casinos auf.“ erklärt Turnierdirektor Jhonny Lütkenhort im Vorfeld.

An insgesamt 3 Tagen werden in allen 11 CCC´s die Finallisten ausgespielt. Tag 1 A (27.04.2012) und Tag 1 B (28.04.2012) gehen jeweils um 17 Uhr an den Start. An beiden Tagen werden jeweils 12 Level á 45 Minuten gespielt, bei einem Starting Stack von 20.000. Am Tag 2 (29.04.2012) wird das Feld kombiniert und ab 15 Uhr, mit 60 min. Blindlevel runter auf die Top 10% gespielt, die sich dann für das Finale qualifizieren.

Das Finale findet von 04.-06. Mai 2012 im CCC Wien Simmering statt. Die Spieler starten mit ihren in den Vorrunden erspielten Chipcounts. Am ersten Tag werden 10 Levels á 90 min. gespielt. Am zweiten Tag wird gespielt, bis der Finaltisch erreicht ist.

Lasst euch das Turnier der Superlative nicht entgehen und sichert euch noch eines der Wenigen übrigen Tickets.

Bereits fix dabei sind die beiden Hochgepokert.com User Klaas-Immo Pust und Markus Ünal. Beide nahmen am Hochgepokert.com Freeroll am 24.04 auf Concord Gaming teil und sicherten sich so ihr gratis Main Event Ticket.

Falls ihr das online Angebot von Concord Gaming nutzen möchtet, hier der LINK:

Infos rund um die Concord-Million sowie die Ticket´s findet Ihr unter concordmillion.com.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben