michinteressiert.de: Jan Heitmann analysiert die EPT in Berlin

Jan Heitmann spricht in seiner neuen Ausgabe von „Mich interessiert Poker“ über die EPT in Berlin. Er analysiert sein Spiel, die Ergebnisse der deutschsprachigen Teilnehmer und stellt den Spieler der Woche vor. 

„Mich interessiert Poker“ – das neue Format von Jan Heitmann wird immer beliebter. Mittlerweile gibt es bereits die achte Folge zu sehen. Dieses Mal analysiert Jan die Heim-EPT in Berlin. Unter anderem spricht er über den Feature Table, an dem er mit Barry Greenstein, Philipp Gruissem, Max Lehmanski, Will Molson und Martin Staszko saß. Da darf natürlich eine Hand-Analyse gegen den WSOP Runner-Up nicht fehlen. 

Des Weiteren gibt er den Profi-Tipp: Immer Tendenzen des Gegners beachten! Am Ende stellt er noch den Spieler der Woche vor: Davidi Kitai, der am Ende die EPT in Berlin gewann. 

Ihr wollt, dass Jan eine interessante Hand von Euch in der Sendung analysiert? Dann schickt sie einfach an jan.heitmann@michinteressiert.de und mit etwas Glück ist eure Hand in der nächsten Sendung.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben