Concord Million: Auf gehts zu Tag 2


915 Spieler an Tag 1A, 1071 an Tag 1B: macht zusammen 1986 Spieler bei der Concord-Million. Gerade einmal 14 Spieler weniger als die angepeilten 2000. Das leichte Overlay zu den garantierten 1.000.000€ fällt kaum ins Gewicht. Nichtsdestotrotz ein voller Erfolg für die traditionsreiche Concord Card Casino Kette.

Wiederrum war es das CCC in Linz, wo die meisten Stühle leer blieben und lediglich 53 Spieler den Weg zum Turniersaal fanden. Das Casino in Simmering konnte mit 300 Teilnehmern, wieder ein volles Haus melden. Bregenz und Salzburg verbuchten ein paar mehr Plätze als ursprünglich geplant. Somit verteilten sich die insgesamt 1071 Spieler wie folgt auf die folgenden CCC´s.

 

CCC Simmering: 300
CCC Lugner City: 100
CCC Linz: 53
CCC Salzburg: 127
CCC Kufstein: 140
CCC Innsbruck: 90
CCC Bregenz: 108
CCC Bratislava: 60
CCC Prag: 93

Heute um 15 Uhr ist in allen Concord Card Casinos Startschuss zu Tag 2 und gut ein Viertel der Teilnehmer, die Tag 1 überlebten, kämpfen heute zum Einzug ins Finale. Es verspricht ein langer Tag zu werden, denn alle Spieler die ins Finale einziehen haben 1.000€ sicher und diese werden die Zahlreichen Shorties versuchen zu erreichen.

Das Schönste, wenn man das Finale erreicht: Wenn man mal von den sicheren 1.000€ absieht, beginnen die Blinds bei 500/1000, Ante 100 und somit wird den Spielern ermöglicht, ruhig aufzuspielen und nicht sofort in die PoF Phase gedrängt werden.

Götz Schrage, unser Star Kolumnist, schaffte es leider nicht in den 2. Tag. Obwohl er seinen Gegner dominiert, der nur 33 hält, langt es nicht mit JJ seine restlichen Chips zu verdoppeln. Das wird besonders unseren Kollegen Tobias Falke ärgern, der seine Prozente an ihm hielt.

Alle die es schaffen am Ende von Tag 2 noch Chips vor sich stehen zu haben und diese eintüten dürfen, finden sich am Freitag den, 04.05.2012 im CCC Simmering zum Finale ein.

Wie dieses gelaufen ist und wer der glückliche Gewinner von 250.000 € erfahrt ihr dann am Montag in einer Woche.

Details und Information zur Concord Million findet ihr unter: www.concordmillion.com 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben