Triple B–Challenge Sonntag, Snooker Weltmeisterschaft – by Stig

Hallo alle Snooker–Fans, es läuft für uns alle weiter gut bei der diesjährigen Weltmeisterschaft.

Hendry konnte gestern 13-4 sein Match gegen Higgins zu der super Quote 3,5 abschließen( An Egal nur soviel dazu, daß Higgins hoch gewinnen würde 😉 ), am Abend hat dann Day nachgezogen mit seinem 13-7 Sieg gegen Cao. Williams hat leider nicht gut gegen O´Sullivan am Ende gespielt, ein 3- 2 wurde in einem 3-5 Rückstand geändert. Wenn er sich nicht steigert, sehe ich echt schwarz hier. Aber wir werden einem evtl. Verlust nicht nachtrauern, sondern es heute einfach wieder einholen. Der Kassenstand ist weiter im grünen Bereich bei 15.627,27 Euro und die offene Wette Williams gegen O´Sullivan.

11:00 Uhr A. Higginsson – J. Jones

Tipp 1 Quote 1,72 beí Betfair, Einsatz 600,- Euro, Gewinn 1032,- Euro

Beide Spieler konnten in Runde 1 für eine Überraschung sorgen. Higginsson bezwang Lee 10-6, Jones konnte S. Murphy 10-8 besiegen. Wer hat jetzt von den beiden dann die beste Leistung gebracht und ist hier Favorit? Ich tendiere dazu, dass es ein knappes Match wird. Ich sehe Higginsson vorne und im Bereich 13-10 13-9 am Ende. Ich fand ihn einen Tick sicherer in Runde 1. Daher finde ich eigentlich auch die Quote 1,72 bei Betfair in Ordnung. Sollte es hier nicht möglich sein alles unterzubekommen, werde ich die Quote 1,64 bei Bet365 nehmen.

11:00 Uhr M. Stevens – B. Hawkins

Tipp 1 Quote 1,72 bei Betfair, Einsatz 500,- Euro, Gewinn 860,- Euro

[cbanner#8]

Den gleichen Text könnte ich fast hier reinkopieren, nur um wenigstens nicht meine Partei für Stevens zu ergreifen. Ich bin ja bekanntlich ein Stevens-Fan. Nur hat er es ja auch leicht gegen einen schwachen Fu in Runde 1 gehabt. Ich sollte trotzdem nicht seine Leistung schmälern, er hat gut gespielt. Das gleiche kann man ja auch über Hawkins behaupten. Er konnte trotz allem der Nummer 1 der Welt, Selby, eine Klatsche verpassen beim 10-3. Was für eine Enttäuschung für uns Selby-Fans. Es lag aber mehr an Selby, als an Hawkins. Ok – zugegeben er hat seine Chancen einfach clever genützt. Selby hat dagegen Ball versenken können und kam nie ins Spiel. Ich denke Stevens gewinnt dieses Spiel. Bei einer geringeren Quote als 1,65 sehe ich aber kein Value.

Viel Glück!

Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben