Die Meisterschale ist zum Greifen nah by George

Cagliari – Juventus 


06.05.2012 20:45, Serie A, Italien 



Heute kommt es zu der Partie Cagliari gegen Tabellenführer Juventus. Ausverkaufte Partie heisst es in Cagliari. Cagliari ist in der sicheren Zone und kann entspannt ins Spiel gehen. Viele kennen die Konstellation zwischen Juve und Milan. Milan spielt heute gegen den Erzrivalen Inter Mailand und muss sich auf ein hartes Spiel gefasst machen. Juventus befindet sich nach dem Unentschieden gegen Leece nur noch 1 Punkt vor Milan. Klar  waren sie im Spiel viel stärker, doch meistens reicht auch nur eine einzige Chance im Fussball um ein Tor zu erzielen. Leece hatte 1 Chance und die haben sie genutzt. Doch eventuell könnten sie heute durch einen Sieg und der Schützenhilfe von Inter, Meister werden. Inter konnte die erste Partie schon mit 1:0 gewinnen. Wieso auch heute nicht? Ich habe es schon oft geschrieben, dass Juventus sich in dieser Saison in Hochform befindet und fast jeden Gegner schlagen kann. Der Angreifer Quagliarella kehrt zurück ins Team und wird nicht in  der Anfangsformation stehen. Er ist noch nicht zu 100% fit. Juventus ist die einzige Mannschaft in Italien die bis heute noch kein Spiel verloren hat und gegen Cagliari werden sie sicherlich nochmals alles geben. Es wird nicht leicht, doch Juve braucht mehr die Punkte als ihr Gegner. 2 Gegentore in 10 Auswärtsspielen verbucht die Mannschaft aus Turin.

[cbanner#8]

Die Abwehrleistungen war fast perfekt. Mit nur 19 zugelassenen Gegentoren in der gesamten Saison besitzen sie die beste Defensive in ganz Italien. Auswärts konnten ihre Gegner nur 8-mal in dieser Saison einnetzen. Das Hinspiel endete in Turin 1:1. Cagliari spielt zuhause sehr stark und haben nur 3 Spiele verloren. Beide Mannschaften können ohne großartige Probleme ins Spiel gehen. Juventus hat sehr starke Offensivspieler in ihren Reihen, doch Cagliari ist mit Pinilla und Ribeiro auch nicht ohne. Vidal (7T), Marchisio (9T), Pepe (6T), Pirlo (3T), Vučinič (7T) und zuguter letzt ihr Goalgetter Matri (13T). Juventus Trainer Antonio Conte wird auch von seinem System nicht abweichein un spielt die klassische 4-4-2 Variante. Cagliari spielt mit einem 4-3-1-2 System. Juventus spielt alle Spiele sehr dominant und man merkt ihnen an, dass sie unbedingt diesen Meistertitel haben möchten. Juventus erspielt sich sehr viele Tormöglichkeiten, mit ein wenig Glück führt Juventus schon zur Halbzeit. 




Mein Tipp: Juventus Hz/End Quote 1,86 bei betfair 18 €



Neuer Kassenstand
Beginn: 2000 €

Hoch: 2330,01 €

Tief: 1888,23 €

Aktuell: 2367,36 €



Viel Erfolg an alle

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben